deutsch englisch

City-News Archiv

Duschanbe [TJ] - Sechs Linien wiedereröffnet

J. Lehmann - 29.12.08


Die 100 in 2006 gelieferten Neufahrzeuge vom Typ ZIU-682G-016 erhielten die Nummern 000-099 mit einer ersten Ziffer 1 oder 2, die das Depot bezeichnet. So erhielt der erste Wagen die Nr.2000. Jedes Depot beherbergt fünfzig Obusse. Alle Obusse erhielten die Farbgebung weiß und grün, allerdings gibt es mindestens drei verschiedene Schattierungen des Grüns.
Die Lieferung der neuen Obusse brachte die Wiedereröffnung von einigen Linien, und im September 2008 bedienten Obusse die Linien 1, 9 und 11, vom Depot 1 gestellt und die Linien 4, 5 und 12 vom Depot 2. Die Obuslinien 1 und 4 werden ganztägig im 5-10 Minuten-Takt befahren, die übrigen Obuslinien verkehren weniger häufig. Der Obus mit der höchsten Nummer in Dienst war 1053, was darauf hindeutet, dass rund 45 weitere Obusse noch nicht in Betrieb sind, möglicherweise bis zur Wiedereröffnung von weiteren Strecken. In Wintermonaten ist der Betrieb häufig wegen Stromausfälle gestört.

Diese Nachricht wurde aus dem Trolleybus Magazine (No.283) übernommen, mit freundlicher Genehmigung des Editors. Das Trolleybus Magazine erscheint alle zwei Monate und berichtet weltweit über den Trolleybus.

Im September 2008 waren ausschließlich die neuen Obusse auf den sechs Obuslinien im Einsatz, hier Obus 1008, eingesetzt auf Linie 9. Aufnahme: Peter Haseldine, 09.09.2008


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com