deutsch englisch

City-News Archiv

Ceske Budejovice [CZ] - 20 Jahre Trolleybus wird am 14.05.2011 gefeiert

J. Lehmann - 09.05.11


Mit einem "Tag der offenen Tür" am 14. Mai 2011 wird das 20-jährige Jubiläum des dritten Trolleybusbetriebs in Budweis gefeiert. Nach einem fünfjährigen Intermezzo der Gleislosen Bahn des Systems Daimler-Stoll vom 27.10.1909 bis 01.08.1914 ging nach dem zweiten Weltkrieg am 28.10.1948 das zweite Trolleybus-Netz in Betrieb. Bis zu vier Linien, die teilweise die Straßenbahn ersetzten, wurden befahren, aber bis 24. September 1971 eingestellt.

Am 2.5.1991 nahm der dritte Trolleybusbetrieb in der Stadt den Verkehr auf den Linien 14 und 17 auf. Das Netz wuchs auf bis zu sieben Linien, der Wagenpark bestand 2004 aus 51 Trolleybussen.

Es wird in beiden Betriebshöfen gefeiert, das Busdepot auf der Novohradské ulici und das Trolleybusdepot auf der Straße Horni, die Fahrleitung hierhin zweigt von der Linie 2 ab. Der historische Trolleybus des Typs Skoda 9 Tr vom Baujahr 1980, der 2001 aus Pilsen (dort Nr.339) übernommen wurde, wird im 40-Minuten-Betrieb zwischen dem Trolleybusdepot und der Innenstadt fahren, ein historischer Autobus Skoda 706 RTO pendelt ebenfalls alle 40 Minuten vom Busdepot bis in die Innenstadt. In den Depots sollen die Fahrzeuge des jeweiligen Betriebszweig ausgestellt werden, zudem sind Informationsstände der Polizei, Stadtpolizei, Feuerwehr, usw. vorgesehen.

Auch der erste der neuen Trolleybusse des Typs Skoda 25Tr mit einem neuen 6-poligen Asynchronmotor werden vorgestellt. Derzeit sind zwei der neun bestellten Gelenktrolleybusse bei Skoda in Plzen fertiggestellt, weitere sieben Einheiten werden im Laufe des Jahres folgen.

Fotos:
oben: Testfahrten mit dem neuen Skoda 25Tr in Plzen am 15.04.2011. Aufnahme: Zdeněk Kresa
unten: Auch der historische Trolleybus Nr. 12 wird wie hier am 13.06.2009 auf den Straßen der Stadt unterwegs sein. Aufnahme: Dusan Kunovský





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com