deutsch englisch

City-News Archiv

Opava [CZ] - Erneuerung des Trolleybusparks vorerst abgeschlossen

J. Lehmann - 10.10.11


Mit der Auslieferung der zwei Solaris/Skoda 26Tr mit Hilfsmotor im November 2010 ist die Erneuerung des Trolleybusparks vorerst abgeschlossen. Nach Verkauf der Skoda 14Tr der Baujahre 1987/89 (Nr. 60, 61, 63) nach Ternopil im August 2010 und nach Rivne/Rowno (Nr. 64, 67, 71) besteht der Wagenpark aus 22 Solaris-Trolleybusse, davon zehn (91-98, 305, 306) mit Hilfsmotor, einem Skoda 21 Tr und zehn Skoda 14Tr der Baujahre 1995-97 sowie Skoda 14Tr Nr. 52 vom Baujahr 1984, der im Jahre 2000 komplett erneuert wurde. Reserve- und Museumsfahrzeug ist Skoda 14 Tr Nr.58, Bj. 1987, er trägt eine komplett weiße Lackierung. Von den 34 Trolleybusse sind somit 23 niederflurig.
Die 15-jährigen Skoda 14Tr erhalten zurzeit in eigener Werkstatt eine Grundüberholung, seit Sommer 2011 ist Wagen 82 in Arbeit.

In 2011 fand mit Mitteln aus dem Regionalfond der EU eine Erneuerung des Dieselbusparks statt, im Juni 2011 wurden zehn neue Autobusse des Typs Irisbus Citelis 12M im Stadtzentrum vorgestellt. Sie ersetzten hochflurige Dieselbusse der Baujahre 1990-93.

Während der Sommerferien vom 1.7. bis 1.9.2011 verkehrten die Trolleybuslinien 202, 204, 205 und 210 nicht. Die Trolleybuslinien 201 und 203 wurden aufgewertet, sie verkehren von 5:00 bis 23:00 Uhr ebenso wie die Linien 208 und 221 im 20-Minuten-Verkehr, dafür wird die Linie 209 nur bis 17:00 Uhr bedient. Ab dem 1.9.2011 verstärken die vier Linien 202, 204, 205 und 210 wieder die übrigen Linien in den Hauptverkehrszeiten.

Foto:
Der jüngste Trolleybus 306 im Einsatz auf der Linie 221, die über 2 km mit Dieselantrieb befahren wird, an der Haltestelle Praskova am 29.07.2011, Aufnahme: Bohdan Turżański





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com