deutsch englisch

City-News Archiv

Sanremo [IT] - Linie U bleibt in Betrieb

J. Lehmann - 29.08.11


Zum Fahrplanwechsel wurde die innerstädtische Verstärkungslinie U nicht ganzlich abgeschafft, sondern der Takt von 15 Minuten auf 30 Minuten reduziert. Frühmorgens bis 7:00 und Sonntags bis 13:00 sowie im Abendverkehr fahren die Busse von Taggia bis zur Villa Helios durch. Durch diese Verknüpfung mit der Linie T (bzw. lt. Fahrplan 13), die seit über 10 Jahren trotz neuer aufwändiger Fahrleitung vor dem Bahnhof Taggia nicht von Trolleybussen bedient wird, kommen Autobusse zum Einsatz. Auf den zwei Kursen der Linie U kommen nun in der Regel die zuletzt neu beschafften Solaris Trollino Nr. 1800 und 1801 zum Einsatz, als Reservewagen steht noch der 1988 beschaffte Trolleybus 1600 zur Verfügung. Die verbleibenden zehn Trolleybusse der ursprünglich 14 Einheiten umfassenden Serie des Baujahrs 1991 stehen für die Überlandlinie V (im Fahrplan: 2) zur Verfügung. Nur bis zu fünf der neun Kurse werden elektrisch bedient, da das Unterwerk in Bordighera weiterhin nach einem Defekt nicht betriebsfähig ist.

Anstelle des vorhandenen Trolleybusbetriebs werden nun neu beschaffte Dieselbusse als umweltfreundlich angepriesen. Am 10.06.2011 wurden sechs neu beschaffte Busse, und zwar MAN NL 263 (A21) EEV und Kleinbusse der Firma VanHool. in der Stadt des Firmensitzes der Riviera Transport Imperia wurden zwei und in SanRemo vier Fahrzeuge vorgestellt.

Foto: Solaris Trollino 1800 im Einsatz auf Linie U am 10.09.2008. Aufnahme: Paweł Misiak


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com