deutsch englisch

City-News Archiv

Rosario [AR] - Flottenmodernisierung wird fortgesetzt

K. Budach - 25.02.12


Die im vor mehreren Monaten begonnene Modernisierung des aus 20 brasilianischen Obussen vom Hersteller Scania/Marcopolo/Powertronics, Baujahr 1988, 1993 ex Belo Horizonte (dort nie in Betrieb genommen)bestehende Fuhrpark der einzigen Obuslinie K wird planmäßig fortgesetzt. Die Wagen erhalten in eigener Werkstatt und unter Mithilfe eines örtlichen Karosseriebauers eine neue Inneneinrichtung, Klimaanlagen und äußerlich insbesondere eine neue Frontpartie. Bislang sind die Wagen 04, 05, 06, 11, 13 und 20 fertig gestellt und wieder in Betrieb, zwei weitere Wagen befinden sich aktuell im Umbau. Aufgrund des hohen Fahrzeugbedarfs für den Linienverkehr lassen sich kaum mehr als zwei Wagen gleichzeitig umbauen.

Bis zur Mitte 2013 soll das Programm abgeschlossen sein. Die Fahrzeuge sollen damit für weitere 8-10 Jahre einsatzfähig bleiben, auch wenn einige von ihnen bereits jetzt knapp 1 Mio. Kilometer zurückgelegt haben.

Foto:
Der frisch renovierte Obus 06 mit neuer Frontpartie. Aufnahme: Carlos Alberto Fernández Priotti





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com