deutsch englisch

City-News Archiv

Ufa [RU] - Erster Niederflurtrolleybus aus einheimischer Produktion vorgestellt.

J. Lehmann - 25.06.12


Am 08.05.2012 traf der Trolleybus des Typs BTZ-5276 3A im Depot ein. Es handelt sich um ein Niederflur-Trolleybus in 12,45 m Länge, die Fußbodenhöhe wird mit 360 mm beziffert. Das im Februar 2012 auf Basis des Dieselbusses der Firma Busses Nefaz (Typ 5299) erhielt eine markante Front. Am 9.5.2012 wurde das Neufahrzeug den Politikern der Republik Baschkortostan präsentiert und nahm vom 14. bis 17.05.2012 an der Ausstellung "UralTrans 2012" teil. Nun stehen Testfahrten im Trolleybusnetz von Ufa auf dem Programm, ehe entschieden wird, ob weitere Fahrzeuge beschafft werden.

Bis Mai 2012 gingen insgesamt 27 Neufahrzeuge des Typs BTZ-52767 in Betrieb, zehn davon wurden 2010 erbaut, 17 in 2011.
Der Wagenpark besteht weiterhin aus rund 200 Trolleybussen, mit denen 20 Linien (1-17, 20-22) bedient werden. Nur noch 20 Einheiten vom Typ ZIU 682 befinden sich im Wagenpark, die ältesten datieren von 1986.
Auf der Linie 4 und nun auch auf der Linie 1 verkehren die letzten Gelenktrolleybusse. Auf der Linie 1 kommt Gelenktrolleybus 1060 nach längerer Reparaturzeit seit April 2012 wieder zum Einsatz, während 2113, ein TrolZa-62052.0, der elektrisch in Ufa bei dem JSC "Baschkirischen Trolleybus Werk" komplettiert wurde und seit Oktober 2005 in Dienst ist, auf der Linie 4 zum Einsatz kommt. Trolleybus 1060 ist einer von drei ZiU-6205М, die 2008 aus Gelenkwagen des Baujahrs 1992 entstanden. Die beiden anderen (1069, 1070) sind jedoch seit längerem abgestellt.

Fotos:
oben: Einer der 2011 in Betrieb genommenen BTZ-52767A ist 1042, hier im Einsatz auf Linie 7 am 26.02.2012. Aufnahme: Azat Akhtyamov
unten: Nach Antransport per LKW im Straßenbahndepot: Niederflurtrolleybus BTZ 52763A. Aufnahme: Skvortsov Matvey





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com