deutsch englisch

City-News Archiv

trolley:firmen - SKODA: Lieferungen in 2011 und Ausblick

J. Lehmann - 14.05.12


Mit dem Typ Skoda 30Tr und 31Tr wurden 2011 neue Trolleybusse mit dem Busbauer SOR aus der Tschechischen Republik erstmals zugelassen. Der Prototyp des viertürigen 12-Meter-Wagens SOR/Skoda 30Tr wurde 2010 in Pilsen komplettiert und erhielt Anfang 2011 die Typenzulassung für Tschechien und die Slowakei. 18 Serienfahrzeuge folgten bis Juni 2011, die jedoch in Banska Bystrica mit Skoda-Bauteilen ausgerüstet wurden. Sechs weitere Einheiten dieses Typs gingen nach Hradec Kralove, diese wurden bei Skoda in Pilsen elektrisch ausgerüstet.
Auch Gelenkwagen mit der Karrosserie der Firma SOR wurden als Trolleybusse des Typs Skoda 31Tr hergestellt. Das Vorläuferfahrzeug wurde Anfang 2011 in Pilsen getestet und erhielt die Typenzulassung nach einigen Wochen Einsatz im Pilsener Linienverkehr. Im April ging er dann mit 10 weiteren Serienfahrzeugen nach Hradec Kralove in Betrieb. Auch die Verkehrsbetriebe der Stadt Presov bestellten vier Einheiten dieses Typs, das erste Fahrzeug wurde in Pilsen elektrisch ausgerüstet, während die drei übrigen bei der Firma Ekova in Ostrava ihre Fertigmontage erhielten.
Mit Karrosserien der Firma Irisbus lieferte Skoda an die Verkehrsbetriebe České Budějovice Mitte 2011 neun SKODA 25Tr. Weitere Lieferungen erfolgen gemeinsam mit der Firma Solaris, und zwar vom 12m -Wagen SKODA 26Tr vier Einheiten für die DP Plzeň, 10 Einheiten für die DP Jihlava und drei Einheiten für die Vb Ostrava, wobei auch die letztere von der Firma Ekova in Ostrava elektrisch ausgerüstet wurden. Außerdem gingen vier Gelenkwagen SKODA 27Tr in Plzeň neu in Betrieb, sowie sieben 15 m-Wagen SKODA 28Tr, und zwar zwei Einheiten zum Vb Pardubice, zwei zum DP Usti nad Labem und drei nach Teplice.

Eine elektrische Ausrüstung wie die SKODA 26Tr mit einem sechspoligen Motor des Typs ML 3842K/6 lieferte die Firma Solaris 15 Trolleybusse an die Stadt Lublin aus. Die übrigen 15 des insgesamt 30 Einheiten umfassenden Auftrags folgen 2012.
Zehn baugleiche Fahrzeuge, jedoch mit einem Dieselaggregat der Firma Kirsch mit 100 kW Stärke gingen an die italienische Stadt Cagliari. Hier folgen sechs weitere in 2012.

23 Einheiten des Trolleybustyps AVANCITY + SF für Rom wurden in Zusammenarbeit mit der italienischen Firma Bredamenarinibus SpA, Bologna 2011 fertiggestellt. Die komplette elektrische Ausrüstung und die Prüfung des fertigen Trolleybus führte Skoda Electric durch, die fertigen Einheiten wurden dann zum Werk der Firma Bredamenarinibus nach Bologna geliefert. Das Fahrzeug ist mit einer Klimaanlage der Firma ThermoKing für den gesamten Fahrgastraum ausgestattet. Die Fahrzeuge werden für den oberleitungsfreien betreib mit Dieselgenerator von 175 kW Stärke der Firma LECHMOTOREN GMBH ausgestattet. Zudem können Supercaps der Firma Maxwell ASR kurzfristig Energie speichern und bei Anfahren abgeben, um den Stromverbrauch zu drosseln. Insgesamt besteht der Auftrag aus 45 Einheiten, die ersten drei wurden 2010 fertiggestellt, in 2012 folgen noch 20 Einheiten.

In 2012 wurden bereits weitere fünf Gelenktrolleybusse nach Plzen ausgeliefert, der erste ist mit einem Dieselaggregat von 50 kW Stärke ausgestattet. Zwei Skoda 27Tr für Ostrava folgten. Ein weiterer Solowagen Skoda 26Tr wird im Laufe des Jahres geliefert werden. Der Auftrag für die Lieferung von drei Skoda 26 Tr für Teplice und 26 Trolleybussen für Usti wird erwartet. Für Usti sollen Gelenkwagen des Typs Solaris/SKODA 27Tr mit einem Antrieb der mittleren Achse produziert werden, diese Antriebsart muss erst in der Tschechischen Republik getestet und genehmigt werden.

Ebenfalls müssen zwei SOR/Skoda 30 Tr mit einer veränderten Ausrüstung eine Genehmigung erhalten. Diese Trolleybusse erhält die DP Hradec Kralove. Die Solowagen werden mit einem Dieselaggregat der Firma Kirsch ausgestattet, auch diese Herstellung, Prüfung und Genehmigung erfolgt in der Tschechischen Republik. Das Dieselaggregat wird auf der rechten Seite zwischen der dritten und vierten Tür angeordnet Vier weitere Skoda 30Tr ohne Hilfsmotor werden ebenfalls 2012 nach Hradec Kralove geliefert. Ein Auftrag zur Lieferung von fünf SOR/Skoda 31Tr - Gelenkwagen an die Verkehrsbetriebe Zilina steht ebenfalls in Aussicht.
Zudem gehen fünf Trolleybusse vom Typ Irisbus/SKODA 25Tr im Laufe des Jahres an die Verkehrsbetriebe České Budějovice.

Foto:
Inzwischen stehen 14 Skoda 27Tr in Pilsen im Einsatz. Aufnahme: J. Lehmann, 04.05.2012
Probefahrten im Pilsener Netz: Ein AVANCITY für die Stadt Rom. Aufnahme: Zdenek Kresa


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com