deutsch englisch

City-News Archiv

Schaffhausen [CH] - Neuer Turmwagen, Behinderungen durch Baustelle kein Problem

J. Lehmann - 04.06.12


Die Einmündung der Rheinhard- bzw. Buchenstrasse vom Waldfriedhof bzw. Niklausen in die Ebnatstrasse wird zurzeit zum Kreisverkehr umgebaut. Im Zuge der Bauarbeiten musste die Trolleybus-Fahrleitung im Baustellenbereich abgehängt werden. Die Trolleybusse passieren den Kreisel mit eingezogenen Stangen mit ihrem Dieselaggregat. Trichter in der Fahrleitung ermöglichen ein automatisches Eindrahten nach Passieren der Baustelle. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juni 2012.

Am 09.05.2012 konnte im Rahmen einer kleinen Feier der neue Turmwagen der Hersteller Volvo/Hilton für den Fahrleitungsunterhalt in Betrieb genommen werden. Nachdem am 18.08.2009 der Grosse Stadtrat einen Rahmenkredit von 10,5 Mio. Franken für die notwendigen Ersatzbeschaffungen zur Erneuerung des Trolleybusnetzes genehmigt hatte und von diesem Kredit bereits die Ersatzbeschaffung der sieben Gelenktrolleybusse erfolgte, erhielt die Firma Skycraft GmbH in Zürich den Zuschlag für die Herstellung des neuen Spezialfahrzeuges. Die Aufbauarbeiten vergaben sie an die Firma Hilton Kommunal GmbH in Gehrden in Deutschland weiter, Lieferant des Chassis ist die Firma Volvo Trucks (Schweiz) AG in Dällikon. Die Aufbauarbeiten erfolgten nach der Chassis-Anlieferung im April 2011 im Laufe des letzten Jahres in Gehrden. Im Frühjahr 2012 erhielt das Fahrzeug in Schaffhausen im Busdepot Ebnat Zusatzausrüstungen für Sondereinsätze durch die Verkehrsbetriebe. Durch diese Ausrüstungen kann das Fahrzeug nicht nur für den Fahrleitungsunterhalt, sondern unter anderem auch als Werkstattwagen für alle Busse, zur Schneeräumung oder als Zugfahrzeug für den Anfang 2012 fertig gestellten Entfrostungs-Anhänger eingesetzt werden. Dieser im "Eigenbau" der VBSH entstandene Anhänger wurde gleichzeitig vorgestellt. Er dient im Winter zur Enteisung der Fahrleitung. In der Ära der alten, hochflurigen Trolleybusse wurde die Enteisung jeweils mit einem speziell für diese Aufgabe ausgerüsteten Trolleybus ausgeführt. Der Einsatz eines neuen, niederflurigen Trolleybusses für diese Aufgabe ist jedoch nicht denkbar, da wegen des tiefen Bodens der Platz für den unterflurigen Einbau der notwendigen Einrichtungen fehlt.

Im Haupteinsatz steht der neue Turmwagen aber im Fahrleitungsunterhalt; für diesen Zweck wird es den Mitarbeitern der EKS AG zur Verfügung gestellt, welche diese Aufgabe seit gut einem Jahr im Auftrag der Verkehrsbetriebe erfüllen.

Die letzte Aufgabe zur Erneuerung des Trolleybusbetriebs betrifft die Erneuerung der Gleichrichterstation in Neuhausen am Rheinfall. Der Auftrag zu deren Renovierung einschließlich der Einspeisezuleitung wurde vor wenigen Monaten an die EKS AG vergeben. Die Arbeiten sind für den Oktober 2012 geplant. Die Erneuerung des Fahrleitungsnetzes ist in vollem Gange.

Trotz aller Zusatzwünsche für das neue Arbeitsfahrzeug konnte mit CHF 595'000 der Kostenvoranschlag eingehalten und sogar noch unterschritten werden. Somit brauchte die Verkehrsbetriebe den 2009 vom Grossen Stadtrat ausgesprochenen Rahmenkredit nicht vollständig in Anspruch zu nehmen.

Das Schicksal des bisherigen Turmwagens, der Ende der 80er Jahre von der VBSH praktisch als Eigenbau auf einem Saurer-Chassis entstand, ist noch offen. Zumindest bis alle Mitarbeiter auf dem neuen Fahrzeug geschult sind sowie für die Umhängung der Fahrleitung während des Baus des Kreisels Ebnat wird der "Oldtimer" vorläufig in Betrieb bleiben.

Am 01.05.2012 wurde der Verkauf von Fahrscheinen durch den Fahrer der Busse und Trolleybusse nach 39 Jahren eingestellt. An den neuen Automaten, mit denen nun alle Busse ausgestattet sind, können die Fahrgäste nun Einzelbillette, Mehrfahrtenkarten, Tageskarten, Monatsabos sowie Nachtzuschläge erhalten.

Fotos:
oben: SwissTrolley 102 passiert die Baustelle des neuen Kreisverkehrs in Ebnat im Dieselbetrieb.
unten: SwssTrolley 101 legt auf der Rheinhardstrasse in Richtung Waldfriedhof unter dem eigens eingebauten Trichter die Stangen automatisch an. Aufnahmen: Andras Ekkert


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com