deutsch englisch

City-News Archiv

Zurich [CH] - Erster der 33 bestellten Trolleybusse geliefert

J. Lehmann - 27.08.12


Am 17.08.2012 wurde der erste Doppelgelenk-Trolleybus der 2011 bestellten 12 Einheiten an die VBZ ausgeliefert. Diese werden nahezu baugleich zu den 2007/8 gelieferten 17 Doppelgelenktrolleybussen 61-77 sein. Noch umweltfreundlicher als ihre Vorgänger werden die Neufahrzeuge durch eine Traktionsbatterie anstelle eines Dieselmotors als Notaggregat. Somit können den Fahrgästen bei Umfahrungen oder im Baustellen-Verkehr dank ihrer geräuschlosen Fahrweise einen hohen Fahrkomfort bieten.

Der Trolleybus mit der Nr. 78 wird seinen ersten Linieneinsatz am 6. September im Kursbetrieb auf der Linie 32 aufnehmen. Diese soll nach der erfolgreichen Umstellung der Linie 31 vor fünf Jahren zum Fahrplanwechsel ab Dezember 2012 ebenfalls mit Doppelgelenk-Trolleybussen bedient werden.

Ab Mitte September folgen die restlichen (Nr. 79-89) der insgesamt 12 LighTram der Carrosserie Hess wöchentlich. Sie stehen bereits wagenbaulich fertig bei der Firma Hess, es wird gegenwärtig die elektrische Ausrüstung durch die Firma Vossloh-Kiepe montiert.

Nach der Lieferung des letzten Doppelgelenk-Trolleybusses folgen ab Dezember 2012 die ebenfalls 2011 bestellten neuen Gelenktrolleybusse in 18 m Länge. Die ersten Chassis sind bei der Fa. Hess in Bau. Sie entsprechen dem Baumuster SwissTrolley4, die sich von den Vorgängerfahrzeugen durch die Verwendung einer Einzelradaufhängung der Firma ZF an der Vorderachse, verstärkter Antriebsachsen der Firma ZF, die zudem eine größere Gangbreite innen ermöglicht, einer gewichtsoptimierten Chassis-Konstruktion mit zentraler Leitungsverlegung und einer optimierten Verbindung mit dem Aufbau und LED-Innenbeleuchtung, unterscheiden.

Die 21 Fahrzeuge ersetzen die bestehende Flotte der 20-jährigen Mercedes Benz GTZ II O405. Es besteht die Absicht bis Ende September 2013 über eine komplett niederflurige Busflotte zu verfügen.

In der Pressemitteilung wird zudem darauf hingewiesen, dass im Jahr 2011 die derzeit vorhandenen 78 Trolleybusse 18,5 Prozent des Fahrgastaufkommens bewältigten, gemessen in Personenkilometern. Gemeinsam mit der Straßenbahn werden knapp 80 Prozent der Personenkilometer im Netz der VBZ mit Elektromobilität zurückgelegt. Ein Ausbau des Netzes ist durch die Umstellung der Buslinien 69 und 80 geplant, hierfür werden Mittel aus dem Agglomerationsprogramm der zweiten Generation beantragt.

Im Vorfeld der Lieferung neuer Trolleybusse werden ab Mitte August 2012 zwölf Doppelgelenktrolleybusse auf dem Areal der Zentralwerkstatt abgestellt werden, von dort rücken die Wagen morgens zu ihrem Einsatz auf den Linien 31 und 32 mit Hilfsmotor aus.

Fotos:
oben: Anlieferung des LighTram Nr.78 am 17.08.2012 in Zürich, Aufnahme: VBZ/Stadt Zürich
unten: Bisher kamen nur teilweise Doppelgelenkwagen auf Linie 32 zum Einsatz, hier Wagen 63 am Limmatplatz. Aufnahme: Dirk Budach


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com