deutsch englisch

City-News Archiv

Linz [AT] - LighTram-Gastspiel

J. Lehmann - 22.10.12


Nach einer erfolgreichen Erprobung in Salzburg wurde der Züricher Doppelgelenktrolleybus 78 nach Linz transportiert, wo er am Abend des 11.10.2012 eintraf. Am Freitag 12.10.12 lud die Linz AG zu einer Pressefahrt ein, die im Depot und am Hessenplatz endete.
In einer Pressemitteilung wird die Langlebigkeit und Leistungsstärke des Obus hervorgehoben, die "auf neuesten Erkenntnissen basierende Präzisionstechnologie sorgt für einen emissions- und geräuscharmen Elektroantrieb". Auch die Energieeffizienz der Obusse wird gepriesen, eine Energierückgewinnung von 15 bis 35 Prozent versorgt mittels einem Zwischenspeicher auch das eigens entwickelte Heizsystem des 25 Meter langen Fahrzeugs. Während der Pressefahrt zeigte der Wagen die Zielanzeige "Zürich grüßt Linz", auch in Linz wurden die Fahrziele eingespeichert.
Im Zuge der Neubeschaffung von Trolleybussen, die nun für 2016/17 vorgesehen ist, überlegt Linz-Linien den Einsatz größerer elektrogetriebener Busse um das wachsende Passagieraufkommen bewältigen zu können und gleichzeitig Kosten sparen zu können. So ist es auf den Linien 45 und 46 im Nachmittagsverkehr nicht mehr möglich, den derzeitigen 5-Minuten-Takt zu verdichten, da wären größere Busse von Vorteil", so Linz-Linien-Vorstand Erich Haider.

Am Freitagnachmittag absolvierten einige Fahrer Schulungsfahrt auf dem 25 m langen Trolleybus und am Samstag, 13.11.12 begann der Testeinsatz im Fahrgastbetrieb auf der Linie 46, am Sonntag auf der Linie 45. Am Montag und Dienstag folgte ein Einsatz auf den Linien 41 und 43, ehe am Mittwoch der LighTram wieder nach Zürich zurückkehrte.

Foto:
An der Endhaltestelle Baintstraße in Neupeint pausiert der LighTram 78 im Einsatz auf der Linie 41 am Montag, 15.10.2012. Aufnahme: Mattis Schindler


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com