deutsch englisch

City-News Archiv

Ruse [BG] - Sieben Renault-Trolleybusse aus Limoges übernommen

J. Lehmann - 13.05.13


Zur Ergänzung ihres Wagenparks wurden über einen Zwischenhändler die letzten acht ER100 aus Limoges, die hier im März 2013 durch neue Gelenktrolleybusse ersetzt wurden, angekauft. Sie gingen unter den Betriebsnummern 54901, 54912, 54923, 54934, 54945, 54956, 54967 und 54978 in Betrieb.
Damit umfasst der Wagenpark über 50 Trolleybusse, darunter 9 Gelenkwagen, jedoch dient je einer der beiden Gelenkwagentypen Neoplan N6020 ehemals Basel und Mercedes-Benz O405 GTD ehemals Esslingen als Ersatzteilspender.

Acht Trolleybuslinien bedient die "Egged Ruse" JS Co mit dem Wagenpark, davon werden die Linien 2, 27 und 29 im dichten Takt von 10 Minuten, zeitweise auch 5 Minuten Abstand, aber auch in den Vormittagsstunden auch bis zu 20 Minuten Abstand bedient. Die übrigen Linien 9, 13, 21, 24 und 25 werden nur zu Hauptverkehrszeiten alle 15, 20 oder 30 Minuten bedient, in Vormittagsstunden wird teilweise nur alle 60 oder sogar 70 Minuten gefahren. Die Linie 25 bedient den Bahnhof und ein ermäßigter Fahrpreis von 0,80 Leva -gegenüber den normalen Einzelfahrpreis von 1 Leva- sollte mehr Fahrgäste bringen. Ab dem 1.09.2012 erhielt die Linie 25 einen neuen Endpunkt, sie verkehrt nun über den "Zar Ferdinand" Boulevard zum Hotel Riga, dieser Streckenabschnitt in der Nähe zum fußläufigen Stadtzentrum wurde einige Jahre nicht von einer Trolleybuslinie bedient.

Mittels einem Förderprogramm wird die Qualität des Stadtverkehrs verbessert, so wird ein elektronisches Zahlsystem eingeführt und neue Haltestellenüberdachungen installiert. Auf diese Weise wurden bis Januar 2013 bereits fünf Haltestellen aufgerüstet. Insgesamt sollen 260 Haltestellen eine Überdachung erhalten.

Foto:
Mit dem letzten FBW-Trolleybus 54760 ehemals Basel 909 vom Baujahr 1968 konnte am 12.05.2012 eine Abschiedsfahrt durchgeführt werden, hier in der Nähe vom Bahnhof, im Hintergrund folgt der Iveco Socimi Nr. 59021 im Einsatz auf der Linie 25. Aufnahme: Yuriy Muller


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com