deutsch englisch

City-News Archiv

Brasov [RO] - Linie 10 wieder elektrisch!

J. Lehmann - 01.07.13


Seit Montag, 20.05.2013 wird die Linie 10 wieder von Trolleybussen bedient. Sie führt von Valea Cetatii, Endstation der Trolleybuslinien 3, 30 und 33 nach Triaj, Endstation der früheren Trolleybuslinie 1. Hierhin verkehrt auch die am 09.09.2011 neu eingeführte Trolleybuslinie 11, die zwischen 5 und 8 Uhr sowie von 13 bis 18 Uhr alle 50 Minuten nach Rulmentul fährt. Hier befindet sich die Endhaltestelle der Trolleybuslinie 8, die in Spitzenzeiten einen 6-Minuten-Verkehr aufweist. Zu diesen Zeiten kommen acht Kurse zum Einsatz. Ab 25.06.2013 gilt jedoch der Fahrplan der Sommerferien, der einen 8-Minuten-Verkehr morgens und nachmittags vorsieht, dann werden nur 6 Kurse benötigt. Auf den übrigen sieben Linien, die alle 30 oder alle 60 Minuten verkehren, kommen neun Trolleybusse zum Einsatz.

Für die 17 Kurse der acht Trolleybuslinien stehen 17 Gelenk- und 11 Solowagen zur Verfügung. Von den 28 Trolleybussen sind jedoch nur 21 betriebsbereit. Von den Gelenkwagen ist gegenwärtig nur Wagen 58 abgestellt. Seine Schwesterfahrzeuge 33, 34 und 54, in 2006 aus Bern übernommen, der baugleiche Wagen 51, 2005 aus Neuchâtel erhalten, die 2008 aus Biel übernommenen Wagen 62-72 und noch zwei Gräf&Stift (808, 813), die bis 2005 in Innsbruck verkehrten, gehören weiterhin zum Wagenpark. Als Ersatzteilspender dienen die Wagen 52, 55 (ehemals Neuchâtel 157, 155) sowie der ehemalige Innsbrucker 806, während die ehemaligen Berner 53 und 61 im vergangenen Jahr verschrottet wurden.

Von den elf Ende 2010 übernommenen Renault-Solotrolleybussen aus Frankreich sind drei seit August bzw. November 2011 schadhaft abgestellt und drei weitere momentan nicht einsatzbereit.

Die 1987 eröffnete Straßenbahnlinie wurde 2006 eingestellt, die Trolleybuslinien wurden zeitgleich aus der Innenstadt verbannt und somit bedienten die mit hoher Frequenz verkehrenden ehemaligen Trolleybuslinien 1 und 5 (7- bzw. 4-Minuten-Takt) nun mit Autobussen, deren Beschaffung zudem von der EU gefördert wurde. Von der ursprünglichen Absicht, die elektrisch bedienten Linien gänzlich einzustellen, ist man nun abgerückt und spricht nun wieder vom Ausbau des Betriebs, jedoch mangelt es an Finanzmittel für neue Fahrzeuge und die Wiederherrichtung der Fahrleitung.

Foto:
Berliet ER100/2 Nr.308, in 1987 als Limoges 424 neu beschafft, im Einsatz auf der Linie 7 und der Volvo/Hess Nr. 71 (ehemals Biel) im Einsatz auf der Linie 8 begegnen sich an der Endstation Rulmentul. Aufnahme: Gunter Mackinger, 19.05.2013


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com