deutsch englisch

City-News Archiv

Fribourg [CH] - Wegen Baustelle wird in der Innenstadt weiterhin im Dieselmodus gefahren

J. Lehmann - 18.09.06


Weiterhin ist in der Innenstadt durch Neubau eines Einkaufszentrums die Fahrleitung demontiert, so daß die Fahrzeuge mit Dieselantrieb zwischen Bahnhof und St.Pierre verkehren. Seit Ende 2004 gibt es drei Linien, die alle 15 Minuten verkehrenden Linien 1 und 3 sind nur teilelektrifiziert, die alle 7½ Minuten befahrene Linie 2 hat nur einen Abzweig der etwa stündlich im Dieselantrieb befahren wird. Es stehen 21 DUO-Busse zur Verfügung, 12 im Jahre 1989 beschaffte Volvo/Hess/ABB-SAAS und 9 in 2003 in Dienst gestellte Hess/Kiepe- Gelenkwagen. Mehr über den aktuellen Stand und der Geschichte des Betriebs der Stadt Fribourg ist unter den erweiterten Informationen über die Trolleybus-Landkarte auf dieser Seite zu finden.



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com