deutsch englisch

City-News Archiv

trolley:firmen - VOSSLOH KIEPE: Ausrüstung Trolleybusse

J. Lehmann - 03.02.14


Mit über 60 Trolleybussen, die im vergangenen Jahr elektrisch ausgerüstet in europäische Betriebe ausgeliefert und zugelassen wurden, behauptete die Firma Vossloh-Kiepe ihren führenden Marktanteil an der Produktion von Trolleybussen in Europa. Drei große Lieferlose mit der Firma Hess AG konnten abgewickelt werden: 22 viertürige SwissTrolleys erhielt die TL in Lausanne, bereits Ende 2012 wurden fünf Einheiten geliefert. 21 viertürige SwissTrolleys gingen an die VBZ in Zürich, wie bei den 2012 gelieferten Doppelgelenktrolleybussen erhielten sie als Notfahrt eine Batterie. 11 SwissTrolleys von einer Gesamtbestellung von 31 Einheiten bis 2017 wurden an den Verkehrsbetrieb in Arnheim geliefert. Diese Einheiten sind dreitürig und einmotorig.
Ebenfalls mit Firma Hess AG konnten vier SwissTrolleys mit tramähnlicher Front im Dezember 2012 an die Verkehrsbetriebe in Limoges ausgeliefert werden, sie erhielten Mitte März 2013 ihr Zulassung und nahmen am 18.03.2013 den Linienverkehr auf. Ebenfalls erst in 2013 gingen die zwei mit der Firma Viseon bereits Ende 2010 nach Modena gelieferten 12m-Trolleybusse in Betrieb.
Erstmals arbeitete Vossloh Kiepe auch im Bereich Trolleybus mit der Firma Solaris zusammen: Nach La Spezia in Italien wurden acht Trolleybusse geliefert. Bereits seit einigen Jahren werden mit Firma Solaris Elektrobusse hergestellt, neben Hybridbussen nun auch Elektrobusse, zum Beispiel für das Projekt "EMIL" der Braunschweiger Verkehrs-AG: Der erste Batterie-Solobus verkehrt im Testmodus ab dem 21.01.2014 (siehe Artikel und Filmausschnitt der lokalen Presse), in der zweiten Jahreshälfte werden vier Gelenkwagen geliefert. Für weitere Hybridfahrzeuge, die auch eine größere Leistung elektrisch verkehren, fehlen jedoch Fördermittel.
Bei einem Besuch des Ministers für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Michael Groschek bei der Vossloh Kiepe GmbH in Düsseldorf am 16. Oktober 2012 misst dieser "vor allem den umweltfreundlichen Trolleybussen eine größere Zukunft zu und ist überzeugt davon, dass sich in NRW der Aufbau von Trolleybusstrecken bewähren würden". Zuvor erhielt die Firma Vossloh Kiepe den "Ebus Award", der vom Forum für Verkehr und Logistik e.V. erstmals als deutscher Umweltpreis für ÖPNV-Busse in Köln verliehen wurde.

Mit der Auslieferung des ersten von 33 innovativen Batterietrolleybusse des Typs Exqui.City der Firma VanHool begann Anfang Dezember 2013 die Abwicklung des 2012 erteilten Auftrags der Transports Publics Genevois (TPG). Mittlerweile befindet sich der erste Trolleybus im Linieneinsatz (siehe Meldung vom 27.01.14).

In diesem Jahr wurde bereits ein nachbestellter Trolleybus der Firma Hess an Stadtbus Winterthur ausgeliefert, zwei weitere Doppelgelenktrolleybusse "LighTram" stehen kurz vor der Fertigstellung zur Auslieferung an Zürich, ab Frühjahr 2014 beginnt die Auslieferung von neun innovativen Doppelgelenkbussen mit tram-ähnlicher Front an Luzern.

Einen innovativen Auftrag erhielt die Firma Vossloh-Kiepe aus der Türkei, für die Stadt Malatya (siehe Meldung vom 27.01.2014) werden von der Firma Vossloh Kiepe die futuristisch anmutenden Fahrzeuge im tramähnlichen Design des Herstellers Bozankaya (mit Niederlassungen in Salzgitter und Ankara) mit einem Zweiachsantrieb mit tramähnlicher Energieversorgung aus der Oberleitung ausgerüstet. Die 24-Meter langen Busse erfüllen mit jeweils 58 Sitz- und 164 Stehplätzen ab Mitte 2014 die hohen Kapazitätsanforderungen des Öffentlichen Personennahverkehrs mit dem ersten modernen Trambussystem in der Türkei.

Außerhalb Europas bot die Firma Vossloh Kiepe mit der Firma NewFlyer bei der Ausschreibung über 100 Solo- und 41 Gelenktrolleybusse für Seattle an und wurden günstigster Bieter. Sofern der Auftrag erteilt wird, soll ein Vorläuferfahrzeug in Laufe des Jahres 2014 geliefert werden, die Serienfahrzeuge folgen in 2015. Der Auftrag beinhaltet auch Optionen für weitere Trolleybusse für die Stadt Seattle, aber auch 60 Einheiten für San Francisco.


Foto:
Modellzeichnung der futuristisch anmutenden Fahrzeuge des Herstellers Bozankaya für die Stadt Malatya/Türkei in der nun festgelegten Farbgebung. Pressefoto Vossloh Kiepe


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com