deutsch englisch

City-News Archiv

Ulan Bator (Ulaanbaatar) [MN] - Erneuerung Trolleybuspark mit chinesischer Hilfe

J. Lehmann - 02.06.14


Am vergangenen Donnerstag wurden zehn neue Trolleybusse im Betriebshof der Mongolischen Elektro-Transport-Gesellschaft vorgestellt. Die mit einem Dieselaggregat ausgestatteten Trolleybusse wurden im eigenen Land produziert. Die Bestellung erfolgte durch das Ministerium für Straßen und Transport. Der Kraftstoff- und Energieverbrauch über 100 Kilometer ist zehnmal niedriger als ein gewöhnlicher Autobus. Die Fahrzeuge werden mit den Betriebsnummern 4062ff im Einsatz stehen und sollen die letzten nicht umgebauten ZiU-682 ersetzen. Bereits in den vergangenen Jahren wurden lokal produzierte Trolleybusse beschafft, so 2012 die Wagen 4055-4061.

Mit den Betriebsnummern 4180-4187 gingen 2010 acht 1999 produzierte Trolleybusse des Fabrikats Norinco SYWG110A in Betrieb. Sie waren für die südamerikanischer Stadt Cordoba bestimmt, nach langer Standzeit beim Hersteller Shenyang Bus gelangten sie nun nach in die Hauptstadt der Mongolei. Ebenfalls konnten aus China Trolleybusse des Typs BJD-WG120A gebraucht übernommen werden und unter anderem mit den Betriebsnummern 4188-189, 4191-194 (ehemals Peking 85600, 85616, 85611, 85597, 85624, 85601) sowie 32-010 mit unveränderter Lackierung in Betrieb gehen.

Der vor 27 Jahren am 29.10.1987 eröffnete Trolleybusbetrieb umfasste in den 90er Jahren acht Trolleybuslinien, für die bis zu 187 Trolleybusse zur Verfügung standen. Derzeit kommen 50 Trolleybusse auf drei Linien zum Einsatz. Eine Erneuerung des Wagenparks erfolgt seit 2006 aus eigener Produktion, inzwischen wurden gesamt 41 Einheiten hergestellt, die Karosserien der Busse werden aus Korea und China zugeliefert. In 2009 konnten auch zwei Einheiten des Typs JEA-800F nach Kasachstan exportiert werden.

Von den einst acht Trolleybuslinien (1-8) waren 2009 die Linien 1, 4 und 6 in Betrieb. Anstelle der Linie 1 wurde kurze Zeit später die Linie 2 mit Trolleybussen befahren. Im August 2012 ging die Linie 5 als Trolleybuslinie wieder in Betrieb, dafür wurde die Linie 2 nicht von Trolleybussen bedient. Im Juli 2013 wurde auch die Trolleybuslinie 3 wieder eingeführt.

Foto:
Der 2012 neu gelieferte Trolleybus des Typs JEA 800D Nr. 4058 am 3.07.2013 im Einsatz auf der Linie 5, in der Regel tragen die Trolleybusse zwischen der 4 und den restlichen drei Ziffern einen Bindestrich. Aufnahme: Yufit (http://transphoto.ru/).


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com