deutsch englisch

City-News Archiv

Ancona [IT] - Wieder elektrischer Betrieb nach zwei Monaten Pause

J. Lehmann - 26.05.14


Nach einem Stromschlag im Unterwerk Via Jesi in der Nähe vom Piazza Ugo Bassi am 12.03.2014, bei dem ein Mitarbeiter an der Hand verletzt wurde und zwei Finger verlor, wurde der elektrische Betrieb bis Anfang Mai 2014 zwecks Untersuchungen der Staatsanwaltschaft eingestellt. Zeitweise befanden sich die Solaris Trollino im Dieselantrieb neben den nun üblicherweise eingesetzten Bredamenarini-Gasbussen im Einsatz.

Weitere Trolleybusse befinden sich noch nicht in Ancona. Die ehemaligen Trolleybusse 252-257 aus Nancy befinden sich noch bei der Firma Mandolini zur Überarbeitung. Bislang wurden lediglich vereinzelt Probefahrten auf dem Netz durchgeführt. Eine Inbetriebnahme wird für Juni/Juli 2014 erwartet. Mit den zwar über 12 Jahre alten, aber noch nie genutzten Ansaldobreda-Solotrolleybussen wird der Wagenpark wieder aus 9 Trolleybussen bestehen, für die Solowagen sind die Nummern 013 bis 018 vorgesehen. Die einzige Trolleybuslinie 1 / 4 benötigt neun Kurse im 8-Minuten-Takt, der von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr besteht. In der morgendlichen Hauptverkehrszeit sind es bei einem 6-Minuten-Takt zwölf Kurse.

Foto:
Auf Probefahrt konnte am 31.03.2014 der jüngste Gelenktrolleybus des Typs Solaris Trollino auf einer Probefahrt kurz vor dem Depot festgehalten werden. Aufnahme: Jürgen Lehmann





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com