deutsch englisch

City-News Archiv

Ceske Budejovice [CZ] - Ausschreibung und weitere Erneuerung des Wagenparks

K. Budach - 15.12.14


Nachdem seit 2005 insgesamt 31 Niederflur-Gelenkwagen vom Typ 25Tr von Skoda Electric (Aufbau IVECO) und zuletzt Ende 2013 zwei Typ 27Tr (Aufbau Solaris) geliefert worden waren, verbleiben weiterhin 17 bis zu 24 Jahre alte Gelenkwagen vom Typ Skoda 15Tr (Bj.1990-1991). Ihr Ersatz ist trotz einer zwischenzeitlichen Teilmodernisierung vorgesehen, sobald die erforderlichen Mittel dafür bewilligt werden. Die ausgemusterten Wagen werden überwiegend auf dem Gebrauchtmarkt angeboten werden. Daneben stehen noch zehn hochflurige Skoda 15TrM (mit Matrixanzeige) der Baujahre 2002 bis 2004 zur Verfügung.
Aktuell ausgeschrieben zur Lieferung in 2015 wurden allerdings lediglich zwei Gelenkwagen, die über Klimaanlage und einen starken Batteriezusatzantrieb verfügen sollen, um bis zu 10 km lange Fahrten abseits des Fahrleitungsnetzes zu ermöglichen.

Die derzeit neuesten vorhandenen Wagen, zwei Skoda Electric Gelenkwagen vom Typ 27Tr, sind im Liniendienst im gesamten Netz anzutreffen. Im Dezember war der Solaris MetroStyle Gelenkwagen 330 aus Salzburg in Budweis zum Testbetrieb im Einsatz. Das moderne Design wurde positiv bewertet, um dem ÖPNV-Angebot in Ceske Budejovice ein "modernes" Image verleihen zu können.
Auf den acht Trolleybus-Linien kommen werktags bis zu 42 Trolleybusse zum Einsatz, insgesamt stehen 60 Einheiten zur Verfügung. Zum Fahrplanwechsel gibt es nur unwesentliche Änderungen. Die Fahrten, bei denen Niederflurfahrzeuge geboten werden, wurden aus betrieblichen Gründen geändert, außerdem wurde im Zuge der Linien 1, 3 und 8 in Bereich Maj die Fahrzeit verlängert.


Foto:
Neueste Lieferung sind zwei Solaris/Skoda 27Tr, hier Wagen 89 auf Linie 3 am Bahnhof, 30. April 2014. Aufnahme: Martin Harák


mehr Informationen ...



klicken Sie auf das Bild um es in Originalgre darzustellen (width="831" height="554")

zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com