deutsch englisch

City-News Archiv

Sliven [BG] - Kein elektrischer Verkehr wegen Straßenbauarbeiten

J. Lehmann - 15.09.14


Anstelle der Minibusse, die 2008 noch insbesondere zu Hauptverkehrszeiten die Linie 1 auf dem Bulevard "Hadzhi Dimitar" verkehrten wurde 2012 eine Linie 201 eingeführt. Sie bedient die Endhaltestellen wie die bisherige Trolleybuslinie 20, jedoch fährt sie wie die Linie 1 über die Boulevard "Hadzhi Dimitar" anstelle dem Boulevard "Burgasko Shose", der nun nur noch von der Linie 7 befahren wird.

Gemäß einem Artikel der Lokalpresse, starteten Ende November Straßenbauarbeiten auf dem Boulevard "Stefan Karadza". Mit finanzieller Hilfe der EU werden Wasser- und Abwasserleitungen neu verlegt. Aufgrund der Bauabeiten können die Linien 7 und 201 die Fahrleitung hier nicht nutzen, der Trolleybusbetrieb wurde vorübergehend eingestellt, Autobusse verkehren seitdem auf den Trolleybuslinien. Ab dem 19. Juli sollten die Trolleybuslinie 201 wieder den Betrieb aufnehmen, so eine Ankündigung des Verkehrsbetriebs "Personenverkehr" in der Lokalpresse .
Jedoch fand ein Besucher am 01.09.2014 den Betrieb weiterhin eingestellt vor. Die Masten der Oberleitung erhielten jedoch eine neue Lackierung, was auf eine Wideraufnahme des elektrischen Betriebs hoffen lässt.
Der Wagenpark umfasst weiterhin ausschließlich Skoda 14Tr, die am 24.05.1986 den elektrischen Betrieb aufnahmen. Sie wurden 1985/6 erbaut, einige Wagen wurden aus den Betrieben Plovdiv und Sofia übernommen. Von den 24 Einheiten sind 20 betriebsbereit.

Fotos:
Zwei Skoda 14Tr auf dem Boulevard "Stefan Karadza", Wagen 324 im Einsatz auf Linie 7 und Wagen 306 im Einsatz auf Linie 20, während die Linie 1 über den Boulevard von Minibussen bedient wurde. Aufnahme: Yuri Muller 15.05.2012


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com