deutsch englisch

City-News Archiv

Rosario [AR] - Neubeschaffung von 12 Wagen

K. Budach - 13.10.14


Die Neubeschaffung von zunächst 12 Trolleybussen soll kurzfristig ausgeschrieben werden, nachdem die aktuell eingesetzten Fahrzeuge zwar zuverlässig ihren Dienst versehen, aber mit weit über 1 Mio. km Laufleistung das wirtschaftliche Einsatzende erkennbar ist. Die vorhanden 20 Trolleybusse von Scania/Marcopolo/Powertronics waren 1988 ursprünglich für den brasilianischen Betrieb in Belo Horizonte bestimmt gewesen, doch ging die Neuanlage dort nie in Betrieb. 20 Wagen kamen daraufhin nach Rosario, weitere 22 zur EMTU in Sao Paulo.

Mit diesen 20 Wagen wurde 1994 der Trolleybusbetrieb in Rosario nach einer längeren Betriebseinstellung wieder aufgenommen. Seit 20 Jahren fahren die Fahrzeuge ausschließlich auf der einzigen Linie K, die vom einst sehr viel umfangreicheren Betrieb in Rosario verblieben war und ist. Seit 2011 wurden verschiedene Modernisierungen an den Fahrzeugen vorgenommen, die ihnen auch äußerlich ein anderes Erscheinungsbild verleiht.

Die Ausschreibung von 12 Neuwagen soll zur Ergänzung der Flotte beitragen, nachdem aktuell wieder Pläne zum Wiederaufbau einer weiteren Linie (M) aufgetaucht sind. Mit ihnen soll aber auch der Ersatz der brasilianischen Wagen eingeleitet werden. Vertreter aus Weissrussland bekundeten Ende September vor Ort Interesse an der Teilnahme an der Ausschreibung. Alternativ werden auch Fahrzeuge aus einheimischer Produktion wie in Mendoza in Erwägung gezogen.


Foto:
Die bestehende Flotte von 20 Wagen wurde zum Teil modernisiert, weist aber bereits eine erhebliche Laufleistung auf, hier Wagen 16.
Aufnahme: Ralf Mühlberg


mehr Informationen ...



klicken Sie auf das Bild um es in Originalgre darzustellen (width="858" height="570")

zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com