deutsch englisch

City-News Archiv

trolley:firmen - Solaris: Bald 1000 Trolleybusse geliefert

J. Lehmann - 16.03.15


Über 200 Trollino-Wagenkästen lieferte die Firma Solaris in 2014 aus, ein Großteil ging an Bulgarien: Neben der Zulieferung von 100 Wagenkästen für den von der Firma Skoda Electric abgeschlossenen Auftrag zur Lieferung von 100 Trolleybussen in vier bulgarische Städte erfolgte noch die Abwicklung des Auftrags der Firma Skoda Elektro zur Lieferung von 50 Gelenktrolleybussen für Sofia.
Ebenfalls über die Firma Skoda Electric erhielt Ende 2014 das Verkehrsunternehmen der lettischen Hauptstadt Riga 25 der bis 2018 bestellten 125 Gelenktrolleybusse. 28 Einheiten gingen in fünf Tschechische Städte, derzeit werden fünf der 16 für Usti nad Labem bestellten Solaris/Skoda 28Tr bei Skoda Elektric elektrisch ausgerüstet.
Auch die 6 MetroStyle für Castellon erhielten eine Ausrüstung der Firma Skoda wie alle zuvor genannten Aufträge.
Die Salzburg AG erhielt auch 2014 einen aus der insgesamt 26 Einheiten umfassenden Bestellung von Gelenkwagen, hier kam eine Elektroausrüstung der Firma Cegelec zum Einbau. Die Verkehrsbetriebe MPK der Stadt Lublin erhielt 12 Gelenktrolleybusse, die elektrische Ausrüstung lieferte die Firma Medcom zu. Für Gdingen wurden Ende 2014 zwei Trollino in 12m Länge geliefert, sie erhielten eine verstärkte Batterie, um Linienabschnitte fahrleitungslos zu bedienen.
Auch die sechs 12m langen MetroStyle-Trolleybusse für Castellon erhielten eine Batterie, hier sind Ende 2014 fünf Einheiten ausgeliefert der sechste Wagen erhielt im Februar die Ausrüstung für die optische Spurführung ehe eine Auslieferung nach Spanien erfolgte.
Für 2015 konnte ein Auftrag über zwei Trolleybusse für Cagliari abgeschlossen werden, die ebenfalls einen Batterieantrieb erhalten. Vier Gelenktrolleybusse im MetroStyle wird die Städtischen Verkehrsbetriebe Esslingen erhalten, die ebenfalls eine verstärkte Batterieversorgung erhalten, um größere Streckenabschnitte fahrleitungslos zu bedienen. Ebenfalls werden Folgeaufträge für die bulgarischen Städte Pleven (10 Einheiten) und Stara Zagora (14 Einheiten) erwartet.
Zusammen mit den großen Aufträgen für Salzburg und Riga wird im Laufe des Jahres Budapest 24 Einheiten erhalten, auch hier besteht eine Option auf weitere 84 Einheiten. Nach der Produktion von 100 Trollinos wird im Laufe des Jahres der 1000. Solaris Trollino zu erwarten sein. Wer die Ehre hat, steht aber bislang noch nicht fest.

In 2014 konnten auch Elektrogelenkbusse ausgeliefert werden, deren Aufladung der Batterien auf andere Weise erfolgt. Im Rahmen des Programms EMIL erhielt die Braunschweiger Verkehrs-GmbH vier Gelenkwagen, der erste Wagen wurde auf der Pilotlinie M19 erstmals am 22. Dezember 2014 eingesetzt, die Aufladung erfolgt mittels Induktion an einigen Haltestellen im Verlauf der Ringlinie. Die Form der Aufladung wurde bereits mit einem 12m-Wagen seit April 2014 getestet.
Bei der Eröffnung der Innovationslinie 109 in Hamburg wurde der erste Gelenk-Batteriebus mit Brennstoffzelle als Range-Extender der Firma Solaris vorgestellt. Der Wagen befindet sich seit dem 24.2.2015 im Einsatz, mehr hierüber siehe auf der Webseite der dt5online.de.

Foto:
Rund 2 km werden in der Innenstadt von Castellon/Spanien, wo Ende Dezember 2014 die Erweiterung des elektrischen Betriebs eröffnet wurde, mittels Batterieantrieb gefahren, hier ist der MetroStyle-Trolleybus 8 fahrleitungslos elektrisch unterwegs. Aufnahme: J.Lehmann, 25.2.2015


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com