deutsch englisch

City-News Archiv

Linz [AT] - Vertragsabschluß für 20 Doppelgelenk-Obusse wird im Sommer 2015 erwartet

J. Lehmann - 11.05.15


Die im Juni 2014 veröffentlichte Ausschreibung wurde am 28.08.2014 auf 20 Stk. Oberleitungs-Doppelgelenkbusse inkl. Instandhaltungsvertrag geändert. Dieses konnte nach einer verbindlichen Zusage für eine dauerhafte Genehmigung bzw. Zulassung der über 24 m langen Fahrzeuge erreicht werden. Nachdem gemäß Ausschreibung der Eingang von Teilnahmeanträgen bis zum 2.10.2014 erfolgt war und die erste Verhandlungsrunde Anfang 2015 durchgeführt wurde, werden nun bis zum 18. Mai 2015 die überarbeiteten Angebote für die zweite Verhandlungsrunde erwartet. Die Vergabe soll Mitte 2015 erfolgen, die ersten beiden Prototypen werden entgegen der ursprünglichen Ausschreibung nicht Ende 2016, sondern vermutlich erst Anfang 2017 geliefert werden können, da eine Liefervereinbarung von 18 Monaten nach Vertragsabschluss im Raum steht. Die genauen Liefertermine werden jedoch erst nach bzw. kurz vor Vertragsabschluss festgelegt.

Auch 2015 kommt es wieder zu Behinderungen für den Obusbetrieb durch Bauarbeiten an der Westbahn. Von Schulbeginn im September 2015 bis kurz vor Weihnachten müssen die Obuslinien 41 und 43 bedingt durch eine größere Umleitung wieder durch Autobusse ersetzt werden. Für den mehrmonatigen Ersatzverkehr werden wieder sechs Leihbusse zur Überbrückung des Engpasses im Autobussektor gesucht.

Foto:
Volvo-Trolleybus 205 biegt von der Garnisonstraße in die Weißenwolffstraße, die nachmittags von den Linien 45 und 46 bis zum Bahnhof gemeinsam im 5 Minuten-Takt befahren wird. Um das hohe Fahrgastaufkommen zu bewältigen kommen ab Herbst 2018 auf allen vier Trolleybuslinien Doppelgelenkobusse zum Einsatz. Aufnahme: J. Lehmann, 3.10.2011





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com