deutsch englisch

City-News Archiv

Kharkiv/Charkiw [UA] - 13 Skoda 14Tr aus Riga übernommen

J. Lehmann - 31.08.15


Eine Verjüngung des Wagenparks konnte durch den Ankauf von Skoda 14Tr aus Riga erreicht werden. Von Februar bis Juli 2014 konnten 13 Einheiten aus dem Depot 2 aus Riga des Baujahrs 1998 mit den Betriebsnummern 2401-2413 in Dienst gestellt werden. Sie erhielten zuvor eine Grundüberholung und Neulackierung, wobei die Farben weiß und dunkelblau beibehalten wurden, jedoch auf die ursprünglich hellblau abgesetzten Flächen verzichtet wurde.

Damit gelangte erstmals Trolleybusse des Typs Skoda 14Tr zum Einsatz, bislang dominierte der russische Standardtrolleybus des Typs ZIU 682 den Wagenpark. 90 Einheiten wurden noch 2007 neu beschafft, von den älteren Wagen der Baujahre 1985-1992 konnten zahlreiche nun ausgemustert werden und auf rund 25 reduziert werden.
Ebenfalls wurde die Anzahl der Gelenkwagen des rund 200 Trolleybusse umfassenden Wagenparks reduziert. Nur noch neun Einheiten des einheimischen Typ YMZ1 (Bj. 1994/5, ursprünglich 47 Einheiten) und vier der ursprünglich 28 Einheiten des rumänischen Typ ROCAR bzw. DAC 217 befinden sich neben den 52 im Vorfeld der EM in 2011 beschafften Gelenktrolleybusse des Typs LAZ E301 im Einsatz. Von den zehn ZiU-683 des Baujahrs 1992, wurden die letzten 2013 ausgemustert.
Nach fast 20 Jahren ist eine Erweiterung des Trolleybusnetzes geplant, im Bezirk New Alekseevka soll die Endstation der Straßenbahnlinie 20 ab November 2015 angebunden werden.

Foto:
Skoda 14Tr Nr.2411 am 12.08.2014 im Einsatz auf der Linie 35, Aufnahme: Sergej Gudkow


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com