deutsch englisch

City-News Archiv

Lisichansk [UA] - Einzige Trolleybuslinie wieder verlängert

J. Lehmann - 17.10.16


Rund 1,5 km doppelspurige Fahrleitung der einzigen Trolleybuslinie zur früheren Endhaltestelle Zavod Proletariy konnte nun wieder hergestellt werden. Die Fahrleitung wurde durch die Kriegshandlungen im Juli 2014 zerstört. Der Wiederaufbau begann im August 2016 und am 6.9.16 konnten die Trolleybusse die ursprüngliche Endhaltestelle wieder anfahren. Die Fahrleitung der Linie 3 wurde hingegen im vergangenen Jahr vollständig abgebaut. Nach damaligen Angaben des Verkehrsbetriebs erfolgte der Abbau der ebenfalls kriegszerstörten Oberleitung aus Sicherheitsgründen, so ein Artikel der Lokalpresse

Bereits 2013 wurden drei Trolleybusse des Typs Laz-52522 vom stillgelegten Betrieb in Stachanow, rund 50 km südlich, ebenfalls in der Region Luhansk gelegen, übernommen. Zwei davon befinden sich unter ihrer bisherigen Betriebsnummer 077 und 078 im Einsatz. Sie ersetzten zwei 1997 beschaffte Trolleybusse des Typs YMZ T2 mit den gleichen Betriebsnummern. Ansonsten besteht der Wagenpark aus ZiU 682, die vom Baujahr 1989/90 und vom Baujahr 2006 (Wg. 079 und 080) stammen. Von den ZiU sind jedoch nur noch fünf Wagen betriebsbereit. Fünf Trolleybusse sollen seitdem täglich in Betrieb sein, so ein Bericht der Lokalpresse nach der Inbetriebnahme der Verlängerung.

Trotz der Linienverlängerung ist der Fortbestand des Betriebs weiterhin ungesichert. Der Stadtrat der rund 100.000 Einwohner-Stadt stimmte in den letzten Jahren immer wieder einer finanziellen Unterstützung des Betriebs zu, obwohl es der Stadt finanziell schlecht geht. Nun werden Stimmen laut, den Trolleybusbetrieb einzustellen und den öffentlichen Verkehr Privatanbietern zu überlassen. Die zahlreichen Fahrgäste, die den Trolleybus aus sozialen Gründen kostenfrei nutzen können, drängen jedoch auf einen Beibehalt des Betriebs und des gegenwärtigen Angebots.

Foto:
Die beiden aus Stachanow übernommenen Trolleybusse 077 und 078. Aufnahme: Dmitry Abrams


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com