deutsch englisch

City-News Archiv

Zurich [CH] - Der Umbau auf Batterieantrieb läuft an

J. Lehmann - 02.01.17


Der Prototyp des "SwissTrolley plus" wurde von der ZVB am 19.12.16 in Bellach bei der Firma Hess abgenommen und traf am 21.12.2016 in Zürich ein. Die ersten Versuchsfahrten sind für den 06.01.2017 geplant. Zur Vorstellung des Fahrzeugs wurde ein Pressetermin am 17.01.2017 mit anschließender Probefahrt anberaumt. Mehr über das Fahrzeug bzw. das von Bundesamt für Energie unterstützte Leuchtturmprojekt ist unter: https://www.swisstrolleyplus.ch/de/ zu finden.

Nach dem im Werk der Firma Hess erfolgten Umbau der mittlerweise 10 Jahre alten SwissTrolleys 61 und 160 mit Batterieantrieb und einer neuen Innenausstattung wurden nun weitere Umbauten in der Zentralwerkstatt der ZVB durchgeführt. Diese beschränkte sich jedoch bislang nur auf den Einbau der Batterien. Die Wagen 144, 145, 146, 147 und 154 erhielten bislang das Energiepack anstelle des bisherigen Dieselaggregats. Durch eine neue Softwareaufspielung der Firmen Hess und Vossloh Kiepe soll eine bessere Wirkung der neuen Traktionsbatterie erreicht werden als die 75kW Lithium-Ionen-Batterie der zweiten SwissTrolley-Serie.

Fotos:
oben: Parade von langen Fahrzeugen auf der Bahnhofbrücke am 10.12.16: Die Trolleybuslinie 31 wird auf dem Weg nach Schlieren bis 2019 durch die verlängerte Tram-Linie 2 ersetzt, dafür ist aber eine Verlängerung über dem Hegibachplatz hinaus zum Klusplatz und weiter nach Witikon als Ersatz für die Linie 34 geplant.
unten: Hier verkehren derzeit die SwissTrolley der ersten Serie, damit die mit Batterie ausgestatteten jüngeren SwissTrolleys den Albisriederplatz auch elektrisch passieren können, werden die Wagen 162-182 auf den Linien 33 und 72 vorzugsweise eingesetzt. Fotos: J. Lehmann, 10.12.16


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com