deutsch englisch

City-News Archiv

Montevideo [UY] - Stadtverwaltung prüft die Wiedereinführung von Trolleybussen

K. Budach - 06.03.17


25 Jahre nach Stilllegung des früheren Betriebs im Januar 1992 prüft die Stadtverwaltung von Uruguays Hauptstadt Montevideo die Wiedereinführung von Trolleybussen in moderner Form. Vom Stadtzentrum aus sollen die Stadtviertel 18 de Juli und Ciudad Vieja angebunden werden. Die Führung auf Eigentrasse ist abschnittweise vorgesehen. Die Fahrleitung soll nicht überall montiert werden, auch Abschnitte mit Batteriestromfahrt sollen in den Linienverlauf integriert werden. Mit dem russischen Hersteller Trolza, der schon den Betrieb im benachbarten Argentinien mit Neuwagen ausstattet, wurden Verhandlungen aufgenommen, im April reist eine Delegation von Trolza nach Montevideo. Günstige Zahlungsbedingungen könnten der städtischen Verkehrsgesellschaft CUTCSA die Wiedereinführung zusätzlich attraktiv machen.

Foto:
Einer der FIAT-Gelenkwagen des früheren Obusbetriebs 1991 im Zentrum. Aufnahme: Peter Haseldine


mehr Informationen ...



klicken Sie auf das Bild um es in Originalgre darzustellen (width="948" height="635")

zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com