deutsch englisch

City-News Archiv

Rosario [AR] - Neue Trolleybusse aus Russland abgeliefert

K. Budach - 26.06.17


Inzwischen sind alle 12 bestellten Neuwagen nach Rosario ausgeliefert worden und haben zum Teil auch bereits Testfahrten aufgenommen. Zusätzlich zu den bestellten 12 Wagen liefert der Hersteller zwei weitere Trolleybusse als Ausgleich für deutlich Lieferverzögerungen.

Mit den Neuwagen vom Typs Megapolis des russischen Herstellers TROLZA soll noch in diesem Jahr die neue Linie Q eröffnet werden, die auf de knapp der Hälfte der Strecke die bestehende Fahrleitung der seit Jahren einzigen Linie K mitbenutzt. Auf dem grössten Teil der übrigen Strecke der Linie Q wird keine neue Fahrleitung installiert, sondern die Wagen benutzen die starken Traktionsbatterien, die bis zu 20km Fahrt ohne Fahrleitung ermöglichen. Die Batterien werden anschliessend während auf den Oberleitungsabschnitten wieder aufgeladen. Es handelt sich also durchaus um Hybrid-Trolleybusse. Allerdings gibt es derzeit noch Schwierigkeiten mit der Zulassungsbehörde, bevor die Trolleybusse in den Liniendienst gehen können.

Rosario hatte in den sechziger Jahren ein bis zu acht Linien umfassendes Netz, das jedoch nach und nach verschwand. 1993 wurde auch die letzte Linie vorerst eingestellt und im darauffolgenden Jahr modernisiert und verlängert wieder in Betrieb genommen. Diese Linie K ist somit seit 23 Jahren die einzige elektrische Strecke der Stadt.

Foto:
Einer der neuen, in blau lackierten Trolleybusse im Depot vor der Inbetriebnahme. Aufnahme: Mariano Antenore/Carlos Fernández


mehr Informationen ...



klicken Sie auf das Bild um es in Originalgre darzustellen (width="1280" height="960")

zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com