deutsch englisch

City-News Archiv

trolley:firmen - Neues Trolleybusmodell als Gemeinschaftprodukt von Skoda Electric und Iveco

K. Budach - 11.12.17


Iveco Bus ist mit der tschechischen Skoda Electric eine Partnerschaft eingegangen und präsentiert als Gemeinschaftsprodukt einen Batterie-Trolleybus, der explizit für das sogenannte "In-motion-charging" vorgesehen ist und auf dem bestehenden Busmodell "Urbanway" bzw. seinem BRT-Ableger "Crealis" basiert. Das Modell soll als Solo- und Gelenkwagen angeboten werden. Die starken Traktionsbatterien erlauben lange Fahrstrecken abseits des Fahrleitungsnetzes, die Batterien werden anschliessend unter der Oberleitung ohne Zeitverlust wieder aufgeladen.

Die beiden Firmen schätzen den derzeitigen Trolleybusmarkt auf rund 15.000 Fahrzeuge, vor allem bei Betrieben in Ost- und Südosteuropa, und sehen die Technik Hybrid-Trolleybus-Technik mit In-motion-charging als sinnvolle Alternative zu den diversen am Markt erhältlichen Elektrobusmodellen.

Foto: Presseaufnahme, siehe


mehr Informationen ...



klicken Sie auf das Bild um es in Originalgre darzustellen (width="868" height="443")

zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com