deutsch englisch

City-News Archiv

Khimki [RU] - Zwei neue Trolleybusse mit Batterieantrieb für die Erweiterung des elektrischen Netzes

J. Lehmann - 12.11.18


Den ersten von zwei bestellten Niederflurtrolleybussen lieferte die Firma Trolza Ende Oktober 2018 an die an Moskau angrenzende Stadt aus. Die beiden neuen Trolleybusse des Typs Trolza-5265.08 “Megapolis” sind mit Batterien ausgestattet, um eine Verlängerung des elektrischen Netzes zu ermöglichen. Bereits im April 2018 fanden Testfahrten mit einem Wagen dieses Typs statt, der aus Kursk kam und nach Podolsk weiterging. Der in blau gehaltene Trolleybus verkehrte mit der Nr.0033. Der neu gelieferte Wagen ist in rot gehalten und trägt ebenfalls die Nr.0033. Er wurde am 09.11.2018 der Bevölkerung vorgestellt. Der zweite Wagen wurde am 07.11.2018 geliefert, er erhielt eine blaue Lackierung.

Mit diesen beiden neuen Trolleybussen, die einen Batterieantrieb für 15 km Fahrt ohne Oberleitung ausgestattet sind, wird ab dem 01.12.2018 eine neue Linie 1E eröffnet. Diese verkehrt von der Rodionova-Straße bis zur bisherigen Endstation der Linie 1 Druzhby St rund 1,2 km im Batteriebetrieb, dann von hier 3 km unter Fahrleitung und von der Haltestelle am Bahnhof (Khimki-Station) bis zur Arena Khimki wieder knapp 2 km mit Batteriebetrieb.


Foto:
Der neue Trolza-5265.08 “Megapolis” Nr.0033 auf dem Weg zur Präsentation am 09.11.2018. Aufnahme: Andrei Rybitsev


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com