deutsch englisch

City-News Archiv

Bergen [NO] - Planung zur Verlängerung der Trolleybuslinie vorgestellt

J. Lehmann - 17.12.18


Einar Aalen Hunsager, Projektleiter der im November 2007 gegründeten Gesellschaft Skyss, die den öffentlichen Verkehr im gesamten Landkreis Hordaland verwaltet, stellte im Rahmen des Trolley 2.0 User-Forum die Planungen zur Verlängerung der Trolleybuslinie 2 vor. Die neue Trolleybuslinie 6 soll über die Innenstadt nach Lyngbø weiter fahren. Dorthin verkehren derzeit die Buslinien 16/17 mit verschiedenen Endstationen. Die beiden Linien werden montags bis freitags im 10 Minuten-Verkehr bedient, in der Hauptverkehrszeit nachmittags zwischen 14:30 und 16:30 Uhr besteht ein 5-Minuten-Verkehr.
Während die Querung der Innenstadt und der Puddefjordbrücke auf rund 1,5 km mittels Batterie geplant ist, soll auf dem Abschnitt durch die Stadtteile Damsgård und Laksevåg wieder mittels Fahrleitung auf der anspruchsvollen Topografie auf rund 3 km aufgeladen werden. Die Verlängerung der Trolleybuslinie ist ab Dezember 2020 mit dem neuem Betreibervertrag geplant. Die Ausschreibung hierfür wird kurzfristig erwartet, Mitte 2019 ist die Vergabe der Fahrleistungen vorgesehen. Während die Montage der Fahrleitung durch Hordaland County Council (HCC) über Bybanen AS, die auch die vorhandene Fahrleitung betreut. ausgeschrieben und vergeben wird, sollen die erforderlichen Fahrzeuge vom neuen Betreiber beschafft werden. Im Vorfeld veröffentlichte Skyss eine europaweite Anfrage für Trolleybusse, auf der vier Rückmeldungen eingingen, die Angaben zur Dimensionierung der Leistungsfähigkeit der Energie- und Ladesysteme erteilten und eine Lieferzeit von einem Jahr bestätigten.

Fotos:
oben: Im Juni 2017 waren nur drei der sechs Trolleybusse verfügbar, so dass neben den 2011 beschafften vier Dieselgelenkbussen auch Solobusse zum Einsatz kamen, am 13.6.2017 begegnet der 2003 beschaffte Neoplan-Gelenktrolleybus 8199 den Irisbus Crossway 12.8 LE Nr.8114 im Einsatz auf der Trolleybuslinie 2. Zwischenzeitlich (Oktober 2018) sind wieder fünf der sechs Trolleybusse für die bis zu acht Kurse der Linie 2 betriebsbereit.
unten: Projektleiter Einar Aalen Hunsager erklärt den Streckenverlauf der neuen Batterie-/Trolleybuslinie 6. Aufnahmen: J. Lehmann


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com