deutsch englisch

City-News Archiv

Kharkiv/Charkiw [UA] - 57 neue Trolleybusse mit Hilfe der EBRD

J. Lehmann - 11.03.19


Ein Vertrag über die Lieferung von Trolleybussen konnte mit der JSC Automobile Company Bogdan Motors am 27. Februar 2019 unterzeichnet werden. Diesem ging eine Ausschreibung zur Lieferung von 12-Meter-Niederflurtrolleybussen zuvor. Bereits in 2018 konnte mit der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung im Rahmen des Investitionsprojekts „Renovierung der Trolleybusflotte von Charkiv“ ein Darlehensvertrag zur Erneuerung des Rollmaterials des städtischen Trolleybusbetriebs vereinbart werden. Der Auftrag umfaßt die Lieferung von 57 Einheiten des Typs Bogdan T701.17, die bis zu 105 Passagiere aufnehmen können. Der Auftragswert liegt bei rund 11,5 Mill. Euro, davon werden 8 Mill. Euro über das EBWE-Darlehen finanziert. Der Stückpreis liegt somit bei rund 200.000 € pro Wagen.
Im Gegensatz zu früheren Lieferungen der Firma Bogdan werden keine russischen Komponenten beim Bau der Trolleybusse verwendet, sie sicherten zu, dass alle Teile und Baugruppen entweder in der Ukraine oder in Europa hergestellt werden. So liefert das Werk Kharkov Electrotyazhmash die Traktionsmotoren zu.

Foto:
Mit 29 Jahren ist der ZiU 682 Nr. 204 der älteste Trolleybus im Wagenwagenpark, der 194 Trolleybusse umfasst, die 23 Linien bedienen. Aufnahme: Alexander Kalinichenko, 15.08.2018.


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com