deutsch englisch

City-News Archiv

Mexico City (Ciudad de Mexico) [MX] - 30 Neuwagen ausgeschrieben und wieder acht Trolleybuslinien in Betrieb!

K. Budach - 24.02.19


Nach langen Jahren der öffentlichen Diskussion und mehreren Anläufen macht die neue Stadtregierung in Mexikos Hauptstadt nun offenbar endlich erste Schritte zur Modernisierung des seit Jahren vernachlässigten Trolleybusbetriebs:
30 Neuwagen zur Lieferung in der zweiten Hälfte 2019 wurden aktuell ausgeschrieben. Der schon vor Jahren auf dem Netz eingesetzte Testwagen des Herstellers DINA kommt seit einiger Zeit erneut zum Einsatz, diesmal in den Hausfarben grün-weiß lackiert. 30 solche Trolleybusse fahren seit 2016 erfolgreich in Mexikos zweitem Trolleybusbetrieb in der Stadt Guadalajara.
Auch wurden in den vergangenen Wochen 30 Trolleybusse der zuletzt beschafften Serie 9700/9800 grundüberholt – allerdings sind auch sie bereits mehr als 20 Jahre alt.
Aktuell beträgt der Tagesauflauf nur rund 155 Wagen, obwohl zum Einsatzbestand offiziell noch über 300 Wagen gehören.
Nach 17 Monaten ging außerdem am 21.02.2019 die Linie entlang des „Corredor Cero Emisión Eje 7-7A Sur“ wieder in Betrieb. Damit fahren aktuell wieder acht Trolleybuslinien.
Mexiko Stadt gehörte mit mehr als 30 Trolleybuslinien und über 600 Fahrzeugen bis 1990 zu den größten Trolleybusbetrieben weltweit. Seither wurde das Netz nach und nach ausgedünnt und seit 1998 keine neuen Wagen mehr beschafft – das Durchschnittsalter der Trolleybusse beträgt nun 27 Jahre.

Foto:
Wieder in Betrieb ist die Linie Eje 7/7A Sur, hier in Tetepilco. Aufnahme: Stefan von Mach


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com