deutsch englisch

City-News Archiv

Arnhem [NL] - Trolley 2.0 präsentiert, Vorbereitungen zu 70 Jahre Trolleybus

J. Lehmann - 21.04.19


Für das im September anstehende 70-jährige Trolleybus-Jubiläum beabsichtigt eine Gruppe die Herrichtung von einigen historischen Trolleybussen. Sie gründete am 21.06.2018 eine Stiftung “Stichting Trolleymaterieel Arnhem” und übernahm fünf Trolleybusse der Baujahre 1956, 1975, 1984, 1990, die teilweise von privater Hand, einigen Museen und der Stichting Veteraan Autobussen erhalten blieben. Es ist beabsichtigt, vier Wagen zum Jubiläum im September fahrfähig herzurichten, ein Wagen (5177, Bj.1990) ist als Ersatzteillieferant für den 5180 aus der gleichen Serie vorgesehen. Mehr über die Stiftung ist unter https://www.stroma.nl/ zu erfahren.

Am 18.03.2019 wurden in einem Festakt der erste der zwei umgebauten Trolleybusse der Bevölkerung vorgestellt. Dem Festakt ging eine Reihe von Vorträgen ab 12:30 Uhr im Stadhuis der Gemeinde Arnheim voraus. Unter anderem stellten die Projektbeteiligten Venema technisch Bedrijf BV und Kiepe Electric ihre Zuarbeit am Projekt vor. Gegen 15 Uhr brachte ein Dieselbus die Gäste zum Gelände der IPKW, wo eine Besichtigung des Geländes und der dort ansässigen Firma Allego ermöglicht wurde. Um 16:30 Uhr fuhr der auf Batterieantrieb umgerüstete SwissTrolley 5272 vor, mit dem dann zwei Debüt-Fahrten angeboten wurden.



Fotos:
Oben: Conny Bieze, Vize-Gouverneurin der Provinz Gelderland, Bürgermeister Ahmed Marcouch und Hermes-Direktor Juul van Hout präsentieren bei der ersten offiziellen Fahrt des Batterie-Trolleybus 5272 den symbolischen Schlüssel des umgebauten Trolleybus.
unten: Der erste Trolley 2.0 mit Batterie neben dem fast 70 Jahre alten ersten Arnheimer Trolleybus vor dem Stadthaus und der Sint-Walburgisbasiliek. Aufnahmen: J. Lehmann, 18.03.2019


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com