deutsch englisch

City-News Archiv

Lyon [FR] - Nächtliche Testfahrten auf der Linie C3

J. Lehmann - 05.05.19


Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Busspuren auf der Linie C3 konnten Anfang 2019 abgeschlossen werden. Nach der Erneuerung und Wiederherstellung der Fahrleitung nahmen die Cristalis Probefahrten zur Abnahme der Fahrleitung vor. Diese werden vorwiegend in den Nachtstunden durchgeführt, um den Betrieb nicht zu behindern.
Eine Wiederinbetriebnahme der Linie C3 mit Trolleybussen wird jedoch erst im September nach den Sommerschulferien erwartet. Mit dem aktuellen Fahrplan, der am 23.03.2019 eingeführt wurde, sind bereits die Fahrzeiten angepasst. Von Gare Saint Paul bis Laurent Bonnevay werden nun nur noch 26 Minuten Fahrzeit veranschlagt, vor dem Umbau wurden noch 30 bis 40 Minuten Fahrzeit je nach Tageszeit angegeben.

Die 55 Cristalis-Gelenkwagen und 69 Solowagen befinden sich weiterhin im Umbau. Für die sieben knapp 10 m langen MAN/Hess/Kiepe vom Baujahr 1999 werden noch Lösungen zur Aufarbeitung der Fahrzeuge gesucht, zum Beispiel können aufgrund der Breite von 2,40 m keine Standardachsen verwendet werden. Die Ausschreibung zur Überarbeitung der Wagen erbrachte kein Ergebnis.
Die am 26.10.2018 veröffentlichte Ausschreibung für 20 Gelenktrolleybusse für die Linie C13 ist zwar im Januar 2019 abgelaufen, ein Ausschreibungsergebnis wurde bislang noch nicht bekannt gegeben.

https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:478725-2018:TEXT:DE:HTML&src=0


Foto: oben: MAN/Hess/Kiepe-Kleintrolleybus 1714 trägt noch immer Motive aus dem Viertel, mit denen er vor 20 Jahren in Dienst gestellt wurde.
unten: Cristalis 1827 ist einer der überarbeiteten Wagen, dies ist jedoch äußerlich nicht erkennbar. Aufnahmen: J. Lehmann, 20.09.2018


mehr Informationen ...



klicken Sie auf das Bild um es in Originalgre darzustellen (width="1024" height="1387")

zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com