deutsch englisch

City-News Archiv

Lublin [PL] - Neuer Soloobus in Dienst

J. Lehmann - 30.04.08


Nach einer Ausschreibung im Oktober 2007 wurde am 25.04.2008 ein SOLARIS-Trolleybus mit Cegelec-Ausrüstung ausgeliefert. Nach der Abnahme am 29.05.2008 sollen Schulungsfahrten stattfinden, damit der Wagen am Montag, 05.05.08 den Linienverkehr auf der Linie 153 aufnehmen kann. Diese verkehrt ab diesem Tag in beiden Richtungen über die Straßenzüge Głęboka weiter nach Wegli, nachdem die erforderlichen Fahrleitungsarbeiten für eine fehlene Linksabbiegemöglichkeit durchgeführt wurden. Ebenfalls ab dem 05.05.2008 wird die Obuslinie 158 nun ganztägig im 10-Minuten-Verkehr befahren, bei den übrigen Obuslinien bleibt der 20-Minuten-Takt, der durch Überlagerung der Linien auf manchen Streckenabschnitten dichter ist.

Bereits im Dezember konnte der Verkehrsbetrieb zwei fabrineue Aufbauten mit Medcom-Ausrüstung versehen, die noch vor Weihnachten mit den Nr. 836-837 in Betrieb gingen. Diese Wagen sind identisch mit dem Prototyp, der in Lublin seit August 2007 Probefahrten absolviert hatte und im Dezember die Homologation erhielt. Dieser Wagen ist weiterhin im Eigentum des Herstellers Solaris Bus&Coach geblieben und steht in Lublin leihweise mit der vorläufigem Betriebsnummer 900 (in den ersten Tagen verkehrte er noch mit der Wagennummer 838) im Linieneinsatz. Ob der Wagen von der MPK Lublin gekauft wird, ist noch offen.

Fotos:
oben: Der zukünftigte Obus 838 auf Probefahrt in Ostrau/Ostrava (Tschechien) am 14.04.2008.
unten: Von dem Straßenzug Aleja Józefa Piłsudskiego, auf dem fast alle Linien des Betriebs verkehren, links in die Staße Prezydenta Gabriela Narutowicza wurde nun eine Linkskurve eingebaut. Da es nicht möglich war, neue Masten aufzustellen, konnte nur eine provisorische Weiche älterer Bauart kurz vor der Kreuzung eingebaut worden, im Foto unten passiert Obus 816 auf der Linie 155 gerade diese Weiche auf der Aleja Józefa Piłsudskiego, Aufnahme: Bohdan Turżański (oben), Wojtek Turżański (unten)





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com