deutsch englisch

City-News Archiv

Merida [VE] - Erfolgreicher Anfang

J. Lehmann - 14.04.08


Auch wenn der Ausbau der ersten Trolleybuslinie noch nicht abgeschlossen ist, wird das am 18.06.2007 feierlich eröffnete Streckenstück sehr gut angenommen, so ein Bericht der Lokalpresse (siehe weiterführender Link). Sie ist die zweite Attraktion der Stadt anch der überregional bekannten Seilbahn, die die höchstgelegene Bergstation mit 4.765 m ü. d. M. weltweit aufweist.
Die Planungen wurden bereits vor Jahren aufgenommen und die 45 DUO-Busse MB/Hispano/Vossloh-Kiepe wurden bereits 2003 nach Merida geliefert. Erst anch Ausbau der Gesamtlinie werden alle Gelenkwagen benötigt. Die gesamte Linie soll 18,2 km lang sein und 33 Stationen bedienen. Sie führt vom Nachbarort Ejido am Flughafen vorbei durch die Innenstadt zur Universität im Nordosten der Stadt.
Ein Probebetrieb an Sonntagen begann ab 26.11.2006. Vier Stunden lang bot man einen Betrieb zwischen Terminal Ejido und Alto Chama an, die sieben Zwischenhaltestellen wurden jedoch nicht bedient. Dieser Probebetrieb wurde ab Januar 2007 wegen guter Resonanz um eine Stunde bis 17 Uhr verlängert.
Schließlich erfolgte am Montag, 18.06.2007 die feierliche Eröffnung des ganztägigen Betriebs auf den ersten rund 10,4 km langen Teilabschnitt. Seitdem verkehrten die DUO-Busse täglich vom Terminal Ejido bis zur Haltestelle Pie del Liano, östlich vom Flughafen gelegen. Dort wenden die Trolleybusse in Dieselmodus. Das erste Streckenstück bedient 14 Stationen (siehe Karte des geplanten Netzes von Allen Morrison unter http://tramz.com/ve/me/mem.html).
Mittlerweile sind die Bauarbeiten im Zuge der Avenida 16de Septembre im Gange und eine Verlängerung der Linie bis Luis Ghersy Station wird für Mai 2008 erwartet.
Gleichzeitig sind die Bauarbeiten für die Linie 3 aufgenommen wurden, hier wird eine Anbindung an die Seilbahn nach Chama bewerkstelligt werden.

Foto: Die Trolleybusse fahren auf den Busspuren im Linksverkehr, die Haltestellen sind als Mittelbahnsteige errichtet.
Aufnahme: Sicaliptic (http://www.skyscrapercity.com)


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com