deutsch englisch

City-News Archiv

Barquisimeto [VE] - 10 ersten Trolleybusse eingetroffen

J. Lehmann - 21.04.08


Am Samstag, 19.04.2008 sind die ersten zehn Trolleybusse in Barquisimeto eingetroffen. Per Schiffstransport gelangen sie nach Venezuela, von dort fuhren sie auf eigener Achse die restlichen etwa 120 Kilometer nach Barquisimeto, wo sie von der Bevölkerung interessiert empfangen wurden.
Nach einem Baustopp im Juli 2007 ist jedoch vor Ort noch keine Infrastruktur fertig. Dennoch will man, so der Präsident des Unternehmens "Transporte de Barquisimeto" (Transbarca) Oswaldo Rojas, den Prozess der Zulassung und der Fahrerschulung mit den ersten zehn Obussen aufnehmen. Die NEOPLAN Trolleybusse werden in 10er-Losen ausgeliefert, das zweite Los ist bereits auf dem Weg nach Venezuela. Alle 80 Wagen sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert sein.
Eine Aufnahme des Linienverkehrs ist nun für 2009 vorgesehen. Zwei Linien mit 19 km und 11,5 km Länge sollen eingeführt werden, die rund 50 Stationen anfahren werden. Zwei davon werden aufwändige Umsteigestationen (Terminals) zu anderen Buslinien sein. Nach den ersten Planungen in 2003/4 konnte der erste symbolische Spatenstich im April 2005 durchgeführt werden. Der Vertrag für die ersten 80 Trolleybusse wurde im April 2006 unterzeichnet, Mitte 2007 konnte der erste Obus bereits ausgiebigen Tests unterzogen werden, gefolgt von einer einmonatigen Testphase der elektrischen Ausrüstung in Salzburg (siehe Meldung 368 über Fa.NEOPLAN vom 25.02.2008).

Per Zug gelangten die Obusse vom Werk in Pilsting zur Verschiffung, hier wurden die ersten Wagen am 17.03.2008 in Paderborn-Sennelager festgehalten. Aufnahme: Frank Bachmann (www.zu-den-zuegen.de)


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com