deutsch englisch

City-News Archiv

Genova [IT] - Obuslinie 20 seit heute in Betrieb

J. Lehmann - 05.05.08


Am Montag, den 05.05.08 startete die neue Obuslinie 20. Verbunden mit dem Einsatz der neuen, bis Anfang des Jahres ausgelieferten 17 VanHool/Vossloh-Kiepe-Gelenkobusse änderten sich einige Linien. So wurde die Linie 19 zugunsten der neuen Obuslinie eingestellt, die Linie 18 übernahm die bisherige Endhaltestelle Via Degola der Linien 19 und 20 und einen anderen Linienweg. Abends verkehrt anstelle der Linien 18, 20 und 30 eine Linie 620, so daß der letzte Obus nun um 21:00 Uhr einrückt.
Die neue Obuslinie 20 verkehrt nun tagsüber alle 10-11 Minuten, in der Frühspitze zwischen 8:00 und 9:00 Uhr alle 6 Minuten, nachmittags alle 9 Minuten. die bisherige Buslinie 20 wies hingegen nur ein Takt von 23 Minuten tagsüber und bis zu 12 Minuten in den Spitzenzeiten auf. Den gleichen Takt wie die neue Obuslinie 20 erhielt nun auch die Obuslinie 30, die jedoch auf einen verkürzten Linienweg zwischen via Di Francia ­ viale Duca D´Aosta verkehrt. Hier kommen die 17 verbliebenen Soloobusse der 1996 beschafften Serie 2001-2020 (Nr.2008, 2013 und 2015 dienten bereits als Ersatzteilspender) zum Einsatz.

Fotos:
In der Höhe des Piazza della Vittoria endet nun die Linie 30, hier am 04.04.2008 mit Obus 2009 festgehalten. Der Platz im Hintergund wird mit der reaktivierten Wendeschleife umfahren. Von gleicher Stelle aus konnte der VanHool-Gelenkobus 2111 im Einsatz auf Linie 30 festgehalten werden, Aufnahmen: Jürgen Lehmann


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com