deutsch englisch

City-News Archiv

Tiraspol [MD] - Geschenke aus Rußland

J. Lehmann - 22.09.08


Die Stadt Tirapol führte 1967 den Trolleybus ein, 1988 verkehrten 76 ZIU-Obusse auf acht Linien, von denen nur die Linie 2 einen dichten Takt aufweist. Eine Überlandlinie in das rund 20 km entfernte Bendery wurde ab 1993 mit der Liniennummer 19 eingerichtet.
Beide Städte liegen im Landesteil Transnistrien östlich des Dnister, dieser Landesteil wird von Rußland als eigenständig anerkannt und unterstützt.
Rund 34 Trolleybusse mit den Betriebsnummern von 180 und 237 stehen für das Stadtnetz und der Überlandlinie zur Verfügung, es handelt sich ausnahmslos um russische ZIU-Obusse, die bis 1994 neu beschafft wurden, darunter zwei Gelenkwagen ZIU 683 (Nr. 213 und 218). 2006 gab es erste "Neubeschaffungen", und zwar drei gebrauchte ZIU-Trolleybusse aus Moskau. Zumindestens ein Fahrzeug ist mit Baujahr 1996 jünger als der übrige Wagenpark.

Foto:
Gelenkobus 218 im Einsatz auf Linie 2 am 21.06.2008, Aufnahme: Alexei Vorobyov (http://stts.mosfont.ru/)





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com