deutsch englisch

City-News Archiv

Targu Jiu [RO] - Erneuerung geplant

J. Lehmann - 23.02.09


Der Trolleybusbetrieb in der im Vorland der Südkarpaten gelegenen 100.000-Einwohner-Hauptstadt des Kreises Gorj am Fluss Jiu wurde 1995 mit einer Linie vom Stadtzentrum nach Aertego eröffnet. Eine Linie nach Biresti folgte 1999. Sie verkehrt etwa alle 30 bis 60 Minuten, während die Linie nach Aertego einem dichteren Takt ausweist. Die Linien besitzen keine Nummern, die Ziele werden durch Steckschilder in der Windschutzscheibe angegeben. Der Wagenpark des Verkehrsbetreibers Transloc aus den Eröffnungsjahr umfaßt 17 Fahrzeuge, 12 Gelenk- und 5 Zweiachs-Trolleybusse.

Im März 2008 kündigte die Transloc den Kauf von 10 Trolleybussen und 3 Autobussen an, man erwartete Einsparungen bei den Energie- udn Betriebskosten in Höhe von 30-40 % durch den Einsatz der Neufahrzeuge. Im November 2008 wurde dann angekündigt, daß fünf neue Trolleybusse geleast werden sollen.
Es bleibt zu hoffen, daß die Bestrebungen Erfolg haben und der Fortbestand des Betriebs gesichert ist.

Foto: Der Wagenpark besteht ausschließlich aus Trolleybussen einheimischer Produktion, hier ROCAR-Solowagen 111 (Kennzeichen Targu Jiu 0115), Aufnahme: Silviu Sintea





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com