deutsch englisch

City-News Archiv

Mexico City (Ciudad de Mexico) [MX] - Der japanische Künstler-Obus

J. Lehmann - 09.03.09


Vor 15 Jahren kamen mehrere Zweiachs-Trolleybuses mit Linkslenkung und Einstieg auf der rechten Seite, die beim japanischen Obusbetrieb Kurobe Dam ausgemustert worden waren, als Geschenk der japanischen Regierung nach Mexico. Die Wagen waren für einen erneuten Einsatz in Mittelamerika wenig geeignet, und so wurde lediglich ein Wagen (Nr. 117, Mitsubishi/Fuso 1966) an die örtlichen Verhältnisse angepasst, aber auch nur selten bei Sonderfahrten eingesetzt.
Die übrigen Trolleybusse blieben abgestellt, auch wenn mehrere unterschiedliche Verwendungen diskutiert wurden, so u.a. ein Einsatz als fahrbare Büchereien oder Klassenzimmer.
Einen der Wagen (frühere Betriebsnummer unbekannt) schenkte die STE im Dezember 2005 einer Künstlergruppe, die ihn für verschiedene Aktivitäten nutzt. Das Projekt nennt sich „Trolebús Galería“ und wird von Ariadna Ramonetti geleitet. Seit zwei Jahren steht der Obus in einer Seitenstraße unter Bäumen geparkt, gegenüber dem Hotel Condesa.
Der Wagen findet sich unter folgender Adresse:
Calle Guadalajara s/n esquina Veracruz, Colonia Condesa, CP 06700, Cuauhtémoc México D.F.

Text: Dirk Budach
Foto: Ariadna Ramonetti, Archiv Dirk Budach


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com