deutsch englisch

City-News Archiv

San Francisco [US] - Reduzierung des Gelenkwagenbestands und Linienanpassungen

K. Budach - 21.09.09


Unter dem Namen „Transit Effectiveness Project (TEP)” wird im kalifornischen San Francisco schrittweise ein umfangreiches Programm zur Neustrukturierung des bestehenden Oberflächenverkehrsnetzes umgesetzt. Zielsetzung ist dabei eine Anpassung an verändertes Nutzerverhalten, aber auch deutliche Einsparungen durch Linienverkürzungen auf gemeinsam befahrenen Routen und Beschleunigungsmaßnahmen auf bestimmten Abschnitten.
Beim Obusbetrieb sind diverse Änderungen zum 3.10.2009 vorgesehen. Dazu gehört die Einstellung der Linien 4, 7 und 20 sowie die Verkürzung der Linie 41. Der Abbau von Fahrleitungsabschnitten ist dadurch aber nicht ausgelöst.

Im Rahmen des beschlossenen Transit Priority Network werden 3 km entlang Van Ness Street werden als BRT Route aufgewertet und damit die Fahrzeiten u.a. auf den Linien 47 und 49 deutlich verkürzt, geplant ist dies bis 2012/13. Für andere Streckenabschnitte sind ebenfalls Beschleunigungsmaßnahmen beabsichtigt.

Längerfristig ist die Elektrifizierung weiterer stark befahrener Omnibuslinien in Planung, die prekäre Finanzlage von Stadt und Bundesstaat lassen dazu jedoch aktuell keine konkreten Aussagen zu.

Von den ursprünglich 60 Gelenkwagen des Typs New Flyer E60 sind offiziell noch 58 im Bestand, etliche jedoch mit diversen Schäden seit Jahren abgestellt. Da sich die ursprünglich geplante Aufarbeitung aller 58 Wagen als zu teuer herausgestellt hat, sind jetzt nur noch 40 Wagen 7001, 7003, 7005, 7007, 7009-13, 7015, 7017-22, 7028, 7030-35, 7038, 7040, 7041, 7043-46, 7049, 7051-59 gemäß Trolleybus Magazine Nr. 287) zur weiteren Erhaltung vorgesehen. Sie werden unter Nutzung der übrigen Fahrzeuge als Ersatzteilspender renoviert und erhalten das neue Lackierungsschema.
Weitere 33 Gelenkwagen der Firmen Skoda/ETI stehen neben 240 Solowagen der gleichen Hersteller zur Verfügung, sämtlich zwischen 1999 und 2003 beschafft.

Foto:
New Flyer E60 Gelenkwagen Nr. 7049 im Einsatz auf Linie 49 passiert auf der zum Umbau vorgesehenen Van Ness Ave die Market Street, auf der zahlreiche Straßenbahnlinien verkehren. Aufnahme: Martin Schmelter (12.06.2009)


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com