deutsch englisch
Trolleybus-Wiki

Artikel: Basis

Die Basis gibt es in verschiedenen Ausführungen:

Basis Typ 1 : Komplett, ohne Antrieb für Ein- und Ausdrahten, mechanisch

  • Leichte Schweisskonstruktion aus Stahl, kunststoffbeschichtet
  • Eine oder zwei Zugfedern pro Stromabnehmer
  • Zuverlässig und wartungsarm
  • Leichte Einstellbarkeit der Anpresskraft

Technische Daten

  • Anpressdruck einstellbar
  • Anschlussmass für Stromabnehmerstange = 70 mm
  • Die Basis gibt es in Blau, Grau oder Schwarz
  • Abmessungen: A = 250 mm / B = 1073 mm / C = 135 mm / Ø 1 = 17 mm / Ø 2 = 70 mm

Für den Einsatz in Doppelgelenk-Stromabnehmerköpfen wird die Verwendung von zwei Zugfedern empfohlen. Als Zusatzausrüstung kann eine Auslenkanzeige an der Basis Typ 1 angebaut werden. Sofern die seitliche Auslenkung einer Stange ein gewisses einstellbares Mass überschreitet, wird der Busfahrer optisch gewarnt. Wenn sich ein Bus seitlich immer mehr vom Fahrdraht entfernt - zum Beispiel bei der Umfahrung von Baustellen oder in Doppelreihe parkierenden Autos - kann auf diese Weise der Busfahrer gewarnt werden, bevor eine Entdrahtung eintritt.

Basis Typ 2 : Komplett, mit elektromotorischem Antrieb

  • Mit elektromotorischem Antrieb und Steuerungseinrichtung für automatisches Ein- und Ausdrahten, vertikal und seitlich.

Dieser Typ wird nicht mehr in Serie hergestellt.

Basis Typ 3 : Komplett, ohne Antrieb für Ein- und Ausdrahten, mit Gusstragwerk

  • Mit 2 Federn, einstellbar
  • Er unterscheidet sich von Typ 1 durch eine andere Konstruktion und durch ein Gehäuse aus Guss.

Technische Daten

  • Anpressdruck einstellbar
  • Anschlussmass für Stromabnehmerstange = 70 mm
  • Die Basis gibt es in Blau, Grau oder Schwarz
  • Abmessungen: A = 240 mm / B = 1535 mm / C = 100 mm / Ø 1 = M 16 / Ø 2 = 70 mm

Dieser Typ wird in der Schweiz und im Ausland seit Jahren auch noch mit den früheren Stromabnehmerstangen störungsfrei eingesetzt.

Basis Typ 4 : Komplett, mit Pneumatikantrieb

  • Erzeugung des Anpressdruckes mit 2 Federn
  • Automatisches Ein- und Ausdrahten mit Pneumatik
  • Bedienung vom Fahrerplatz aus
  • Einfachstes und wartungsärmstes System zum automatischen Ein- und Ausdrahten.

Variante A: Ein- und Ausdrahten vom Fahrerplatz bedient.

Variante B: Ein- und Ausdrahten vom Fahrerplatz bedient und zusätzlich automatisches Einziehen bei Stangenentdrahtungen. Das Eindrahten ist nur vertikal möglich. Dazu wird ein Paar Eindrahtungstrichter benötigt.

Technische Daten

  • Anpressdruck einstellbar
  • 1 Zylinder für Heben und Senken
  • 1 Zylinder für Zentrierung
  • Anschlussmass für Stromabnehmerstange = 70 mm
  • Die Basis gibt es in Blau, Grau oder Schwarz
  • Abmessungen: A = 240 mm / B = 1535 mm / C = 100 mm / Ø 1 = M 16 / Ø 2 = 70 mm

 

KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com